Smart Home over DECT: Lantiq integriert HAN Fun Protokoll auf Gateway-Chips

Um Breitband-Gateways als zentrale Knoten für Smart-Home-Netzwerke zu nutzen, hat Lantiq das HAN FUN-Protokoll der ULE Alliance in die Software der Lantiq xRX 200/300 Gateway Silicon-on-Chip Prozessor-Plattformen implementiert.

Mit der Integration des HAN FUN-Protokolls (Home Area Network FUNctionality) können Gateways auf Basis der Lantiq Chipsätze einfach als zentrale Hubs in Home-Netzwerken fungieren und Geräte steuern, die für das Internet-der-Dinge (IoT) ausgelegt sind. Dazu zählen Klimasensoren, Steuereinheiten, intelligente Stromzähler, Beleuchtungssysteme oder intelligente Hausgeräte.

Leistungsfähige HAN-Plattform

Das HAN FUN Application Layer Protokoll hat die ULE Alliance entwickelt. Es ermöglicht Geräte- und Anwendungs-Entwicklern den Betrieb von Home-Automatisierungssystemen über die drahtlose DECT-ULE-Netzwerktechnologie. Für Geräteanbieter, Service Provider und Endkunden bietet DECT ULE Vorteile in Home-Automation-Anwendungen:
•    Große Reichweite und zuverlässige, sichere Verbindungen in typischen Heimnetzwerk-Umgebungen auf Basis der bewährten drahtlosen DECT-Technologie. Die DECT-Technologie arbeitet mit Frequenzbändern, die nicht per Interferenz von anderen drahtlosen Geräten wie Bluetooth oder Wireless-Lan gestört werden.
•    Geringe Stromaufnahme stellt sicher, dass die HAN-Knoten mit Batterie-Versorgung über Jahre betrieben werden können.
•    Interoperabilität der Geräte dank breiter Unterstützung der Smart-Home-Geräte-Anbieter und Netzwerk-Betreiber
•    Skalierbarkeit auf Basis eines umfassenden Ecosystems von Hardware- und Geräte-Anbietern, die schon hunderte Millionen von DECT-Telefonen und-Geräten ausgeliefert haben.
»Durch die Portierung von HAN FUN auf Breitband-Routern und -Gateways kann der Dienste-Anbieter Triple-Play-Funktionalität mit einem Home-Automation-Hub kombinieren. Diese leistungsfähige Kombination stellt einen wichtigen Schritt für die Definition des Smart-Homes in naher Zukunft dar«, sagt Wolfgang John, Director Product Marketing für DECT von Lantiq.

Verfügbarkeit

HAN FUN steht auf allen Lantiq Gateway Prozessor-Plattformen zur Verfügung, beginnend mit den xRX 200/300-Familien und dem Universal-GateWay-Software-Paket (UGW). Das Lantiq UGW ist ein komplettes Software-Paket für die Implementierung von Residential Breitband-Hubs auf Basis von Lantiq Chipsätzen. Die kürzlich vorgestellte Version UGW 6.1 integriert das offene HAN FUN Application Protocol als Teil einer Plattform, die es Geräteherstellern und Service Providern ermöglicht, mit ihren neuen Home-Gateways schneller Umsätze realisieren können.

Weitere Information über Lantiqs DECT ULE Lösungen gibt es auf dem Broadband World Forum in Amsterdam zu sehen (RAI Exhibition and Convention Centre, 21 – 23 Oktober) am Lantiq Stand (C10) oder am Stand des DECT Forums (D12).