Precision Motors Deutsche Minebea GmbH

Energieautarkes Energy-Harvesting Heizkörperventil

26. Februar 2018, 17:19 Uhr | Hagen Lang
SmartValve
© PMDM

Das energieautarke Energy-Harvesting Heizkörperventil SmartValve von PMDM stammt aus der deutschen Motoren-Entwicklungsschmiede der japanischen MinebeaMitsumi Inc. Es ist wartungsfrei und produziert seine benötigte Energie selbst. Batteriewechsel gehören der Vergangenheit an.

Ein Problem gegenwärtiger Smart Home Systeme mit »Intelligenten« Komponenten ist, dass diese alle paar Jahre nach neuen Batterien verlangen, meist dann, wenn niemand damit rechnet und keine zur Hand ist. Die Lösung für den Heizungsbereich heißt SmartValve.

Das über EnOcean-Funk gesteuerte Ventil ist voll in Smart Home-Lösungen integrierbar und kann z.B. über mobile Endgeräte ferngesteuert werden. SmartValve benötigt keine Batterien ode Stomanbindung, weil es über ein Peltierelement die elektrische Energie aus der Wärmedifferenz zwischen Heizungswasser und Raum gewinnt. Ein interner Energiespeicher überbrückt dabei Versorgungsengpässe.

Den Entwicklern von PMDM ist es erstmals gelungen, ein mechanisches System zu entwickeln, dessen Energieverbrauch unterhalb der Energieerzeugung des thermoelektrischen Generators liegt. Das Smart Valve kommuniziert alle 10 min  per Funk  mit dem  Raumkontroller, übernimmt die neuen  Stellwerte, und steuert damit die Heizung. Status-LED geben über den Kommunikationsstatus, erfolgreiches Anlernen etc. Auskunft.

Wenn der    Energiespeicher    leer    ist,    öffnet    das  SmartValve das  Heizkörperventil auf 50 % und geht in den Ruhezustand . Sobald genüg end warmes Heizwasser fließt,  startet  das  SmartValve wieder  von  selbst  und  steuert  wieder  die  Heizung.  Der  Speicher  de s  SmartValve kann zusätzlich über den Micro-USB nachgeladen werden.

Light + Building 2018, 18.-23. März 2018, Messe Frankfurt, Halle 9.1, Stand B60


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

PMDM Precision Motor Deutsche Minebea GmbH

Light & Building