ZF bietet Neues für KNX-RF

Energieautarkes Funk-Schaltmodul fürs smarte Zuhause

12. September 2022, 15:09 Uhr | Kathrin Veigel
ZF KNX Funk-Schaltmodul
Energieautark die Jalousie betätigen: das neue KNX-RF-Schaltmodul von ZF macht's möglich.
© ZF

Als Mitglied der KNX Association ergänzt ZF mit seinem neuen KNX-RF-Schaltmodul das Portfolio an KNX-RF-Lösungen. KNX-RF ist die Funkversion von KNX und arbeitet im 868-MHz-Frequenzband.

Energieautarke Funk-Schaltmodule sind eine elegante, ressourcenschonende Lösung für das Smart Home. Sie funktionieren ohne Batterie, benötigen keinerlei Verkabelung und sind komplett wartungsfrei. Die Energie für die Schaltung wird induktiv durch die mechanische Betätigung des Schalters erzeugt.

Neben der klassischen Anwendung zur Lichtsteuerung präsentiert ZF im Rahmen der Light+Building das energieautarke KNX-RF Schaltmodul zur Ansteuerung einer Jalousie. Durch Betätigung des Schalters wird ausreichend Energie erzeugt, die ein original KNX-RF-Protokoll direkt an einen KNX Empfänger versendet. Das Modul kann als Lichtschalter mit und ohne Dimmen oder als Steuerung von Jalousien eingesetzt werden.

Große Flexibilität

Das Funkmodul lässt sich flexibel positionieren. So können auch bereits eingerichtete Räume und Arbeitsplätze einfach und ohne großen Installationsaufwand umgerüstet werden. Die Module sind in Serie verfügbar und kompatibel zu handelsüblichen Designteilen.

Ein intelligentes Bedienkonzept ermöglicht die Realisierung von bis zu sechs unterschiedlichen Funktionen und erlaubt standardmäßig die Nutzung als vierfach Schaltmodul mit den Funktionen »Licht an/aus« und »Jalousie auf/ab«.

Das funkbasierte KNX-RF eignet sich als Erweiterung zu einem neuen oder bereits bestehenden kabelgebundenen KNX-System (KNX TP) und ist somit ein optimal für das Nachrüsten geeignet.

Das KNX-RF-Modul von ZF ist im ETS-Katalog enthalten und daher direkt über die ETS ohne Gateway konfigurierbar.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ZF Friedrichshafen AG, KNX Association