Luftwärmepumpen

Geräuscharme und sehr effiziente Neuentwicklung

20. Oktober 2022, 14:41 Uhr | Kathrin Veigel
Ovum Heiztechnik Luftwärmepumpe
Mit einem SCOP von 6,02 weist die ACP-Luftwärmepumpe eine sehr hohe Effizienz auf.
© Foto Gretter

Mit der Produktreihe ACP will Ovum Heiztechnik ein neues Kapitel in Sachen Effizienz auf dem internationalen Wärmepumpenmarkt aufschlagen. Nach zweijähriger Entwicklungszeit ist es dem Unternehmen gelungen, ein Produkt mit einem SCOP (Seasonal Coefficient of Performance) von über 6 herauszubringen.

Der Seasonal Coefficient of Performance (SCOP) gibt das Verhältnis der erzeugten Heizleistung im Vergleich zur eingesetzten elektrischen Leistung an. Im Gegensatz zum Coefficient of Performance (COP), der ausschließlich an einem einzigen Betriebspunkt ermittelt wird, spiegelt die saisonale Leistungszahl die Leistung im gesamten Jahresverlauf wider. Die Messung findet also nicht nur bei einem einzigen Prüfpunkt statt, sondern es werden mehrere unterschiedliche Temperaturwerte innerhalb der vier Jahreszeiten definiert. Die neue ACP-Wärmepumpe wurde bei Temperaturen von -10 °C, -7 °C, 2 °C, 7 °C, und 12 °C auf ihre Effizienz geprüft. 

Der neuartige Heißgas-Prozess, den der Tiroler Wärmepumpenhersteller Ovum Heiztechnik eigens für die neue Luftwärmepumpenreihe entwickelt hat, sorgt für die optimalen Leistungswerte über den gesamten jährlichen Temperaturverlauf. Neben der Beheizung können die smarten Anlagen auch für die Warmwasseraufbereitung sowie für die Gebäudekühlung eingesetzt werden.

Eine Photovoltaikanlage in Kombination mit einem intelligenten Systemspeicher, der optional installiert werden kann, sorgen für die volle Ausschöpfung des Potenzials. Während der Verkaufsstart der Baureihe noch im Oktober 2022 beginnt, hat der Hersteller die Auslieferung der Wärmepumpen für den 1. Juli 2023 vorgesehen.

Zusätzlich zum hohen Wirkungsgrad zeichnet sich die neue Baureihe durch ihren geräuscharmen Betrieb aus. Mit einem Schalldruckpegel von gerade einmal 39,9 Dezibel zählen die Produkte zu den leisesten am Markt, so der Hersteller.

Eine weitere Besonderheit ist das integrierte Kältemittel: Das natürliche Gas Propan punktet nicht nur mit seiner Umweltfreundlichkeit, sondern ermöglicht zudem hohe Vorlauftemperaturen bis zu 70 °C, wodurch die neuen Wärmepumpen zusätzliche Vorteile in der Sanierung bieten.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH