Bilderstrecke: Leitstellen zukunftssicher verkabelt

30. März 2020,  6 Bilder

KVM Matrix
© Rosenberger OSI
Bild 1 von 6

Das KVM System, das Übertragungsnetzbetreiber TenneT im Projekt “KVM Matrix” von Rosenberger Optical Solutions & Infrastructure (Rosenberger OSI) realisieren ließ, stellt zwischen Kontrollplätzen und dem Rechenzentrum eine Verbindung her, schafft Platz in der Leitstelle und bietet, da es Redundanz schafft, TenneT durch die Betriebsbereitschaft der Überwachungsplätze auch im Störfall ein Plus an Sicherheit.