Am 28. April reinschauen ins Depsys Café

Exklusiver Live-Talk rund um Smart Grids

21. April 2021, 10:37 Uhr   |  Kathrin Veigel

Exklusiver Live-Talk rund um Smart Grids
© depsys

Das Schweizer Unternehmen Depsys bietet mit dem Depsys Café ein neues Talk-Format zum Themenbereich Smart Grid an.

In der ersten Episode der neuen Online-Reihe geht es darum, wie (und wann) Verteilnetzbetreiber den richtigen Einstieg ins Smart Grid finden. Interessierte sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren!

Mit dem Depsys Café startet der Technologienabieter Depsys aus dem Schweizer Puidoux eine neue Livestream-Reihe, die weder klassisches Webinar noch Frontalveranstaltung sein möchte. Das Café versteht sich vielmehr als ein halbstündiges Talk-Format, bei dem hauseigene Experten und Gäste vor der Kamera Smart-Grid-Themen diskutieren und bei dem die Zuschauer und Zuschauerinnen sich als virtuelle Gäste ins Gespräch einklinken können.

Der erste virtuelle Kaffee-Plausch im Depsys Café findet am 28. April 2021 um 17 Uhr statt, wenn es heißt »(Jetzt) investieren oder aussitzen?«. Wer den richtigen Zeitpunkt, die passende Strategie und die beste Lösung für den Einstieg ins Smart Grid sucht, ist hier richtig. Durch die erste Episode führen die deutschen Hosts, der Technical Account Manager Felix Dorsemagen und Vertriebsleiter Olaf Erber. Anmelden kann man sich hier! 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

elektroniknet