Sie sind hier: HomeThemenSmart EnergySmart Meter

E-world Essen 2015: Erfolgreicher Smart Meter-Rollout mit VOLTARIS-Systemen

Ein vollständiges Rundumpaket für einen erfolgreichen Smart Meter-Rollout zeigt VOLTARIS auf der E-world in Essen vom 10. Bis 12. Februar 2015. Die Experten demonstrieren ihr vollständiges Dienstleistungsangebot vom Messstellenbetrieb über Smart Metering bis zum Energiedatenmanagement sowie Hardware-Prototypen.

Gateway-Administrator Bildquelle: © VOLTARIS

Wenn die Verordnungen zum Rollout der Smart Meter wie erhofft im ersten Quartal 2015 vorliegen, kann Deutschland seinen Rückstand bei intelligenten Messsystemen gegenüber anderen EU-Staaten abbauen. VOLTARIS bietet dafür ein komplettes Lösungsportfolio.

VOLTARIS [1] entwickelt sich zum One-Stop-Shop für den Smart Meter-Rollout. Das Portfolio der Maxdorfer reicht von der Bestandsanalyse und Beratung, der Erarbeitung einer systematischen Rollout-Strategie, der Gerätebeschaffung und dem Gerätemanagement über die Gateway-Administration, Montage und Betrieb bis hin zum Meter-Data-Management (MDM) und Portallösungen.

Sämtliche Dienstleistungen werden auf der E-world energy & water vom 10 bis 12. Februar 2015 in Essen vorgestellt. Außerdem zeigt VOLTARIS Prototypen seiner Basiszähler und Smart Meter Gateways. Die Experten von VOLTARIS nehmen sich Zeit, um Interessierte mit wertvollen Tipps zu versorgen, wie das komplexe Thema Rollout erfolgreich angegangen wird.

Im Fokus des Messeauftritts von VOLTARIS steht ferner der in Deutschland einzigartige Messsystem-Operator, ein modular aufgebautes IT-System, mit dem Kunden die benötigten Abläufe selbst erledigen können, anstatt sie outzusourcen. Zur Verfügung stehen als Module ein Gateway-Administrations-Tool, eine Messsystem-konforme Geräteverwaltung, ein Workforce-Management-System (optional) sowie die VOLTARIS Datendrehscheibe. Einzigartig ist der mit Standardschnittstellen arbeitende Messsystem-Operator insofern, als dass er »stand alone« unabhängig von ERP-Systemen und Abrechnungssystemen verwendet werden kann.

E-world, Halle 4, Stand 217