Smart Meter Gateways

Für den Rollout optimal gewappnet

16. Januar 2023, 15:29 Uhr | Kathrin Veigel
SmartOptimo Theben SmartMeter Rollout
Freuen sich über die soeben beim SmartOptimo Forum Netz & Vertrieb ratifizierte Partnerschaft ihrer Unternehmen (v. l.): Marius Heck (Field Application Manager, Theben), Sara Altevogt (Projektassistenz, SmartOptimo), Tina Hadler (Head of Sales, Theben) und Dr. Fritz Wengeler (Geschäftsführer, SmartOptimo).
© SmartOptimo

Die Stadtwerkenetzwerk-Gesellschaft SmartOptimo und Theben haben einen Rahmenvertrag über die Lieferung von Smart Meter Gateways des Typs Conexa und Zubehör wie Steuerlösungen geschlossen. Damit können die Netzwerk-Mitglieder zu den vereinbarten Gruppenkonditionen direkt bei Theben Geräte kaufen.

SmartOptimo und Theben arbeiten beim Aufbau von Smart-Metering-Prozessen schon seit einigen Jahren eng zusammen. Mit dem Rahmenvertrag verfügen die Mitglieder im Netzwerk bei der SMGW-Beschaffung nun über eine Alternative mehr. In Zeiten, die zuletzt durch Lieferengpässe geprägt waren, ist das für viele Stadtwerke, die beim Rollout intelligenter Messsysteme nun aufs Gaspedal drücken wollen, von großer Bedeutung. Theben bietet bei Smart Meter Gateways aktuell Lieferzeiten von sechs bis acht Wochen. Die ersten Bestellungen im Netzwerk wurden schon aufgegeben.

»Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit der SmartOptimo und ihren Kunden. Wir haben gemeinsam in den nächsten Jahren einen ambitionierten Rollout intelligenter Messsysteme und darauf aufsetzender Steuerlösungen vor uns und werden mit unseren Lösungen nun auch die smartOPTIMO bestmöglich unterstützen,« so Ruwen Konzelmann, Head of Business Unit Smart Energy bei Theben.

»Das Rollout-Tempo wird sich 2023 beschleunigen. Dafür sind wir dank Theben nun noch besser gewappnet, erklärt SmartOptimo-Geschäftsführer Dr. Fritz Wengeler.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Theben AG