Pünktlich zum Rollout

Landis+Gyr präsentiert neue Smart Meter

01. Januar 1970, 01:00 Uhr   |  Hagen Lang

Landis+Gyr präsentiert neue Smart Meter
© Landis+Gyr

Das Smart Meter Gateway S560 eingebaut im Basiszähler E320

Pünktlich zum Smart Meter Rollout zeigt Landis+Gyr auf dem ZMP-Kongress des FNN am 10. und 11. Mai seine neue Smart Meter-Serie, inklusive neuem Basiszähler, Messeinrichtungen für 60 und 100 Ampere Stromstärke und einem Smart Meter Gateway..

»Für den Smart Meter Rollout brauchen Energieversorger jetzt Geräte, die die gesetzlichen Vorgaben erfüllen und gleichzeitig einen zeit- und kostensparenden Einsatz gewährleisten«, unterstreicht Thorsten Klöpper, Chief Sales and Marketing Officer von Landis+Gyr Deutschland und Mitglied der Geschäftsführung. »Mit unseren Basiszählern und der modernen Messeinrichtung bieten wir unseren Kunden ein vollständiges und besonders effizientes Zählerportfolio für den Rollout an.«

Dazu gibt es das Smart Meter Gateway S560, das wirtschaftliche Zusatzfunktionen mitbringt. EVU steht ferner eine moderne Messeinrichtung für 60  und 100 Ampere Stromstärke zur Verfügung. Ein Basiszähler mit Wandler-Ausführung ist ebenfalls erhältlich.

Schnittstellen, Design und Hardware sind bei allen Geräten fast identisch, was Energieversorgern ermöglicht, alle Zähler über gleiche Kommunikationswege anzusteuern, das vorzuhaltende Ersatzteilsortiment und die Lagerhaltung zu reduzieren.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommunikation trotz Blackout
Wie zuverlässig sind elektronische Stromzähler?
VDE|FNN unterstützt Smart Meter Rollout
»Software as a Service« für die Gateway-Administration

Verwandte Artikel

Landis+Gyr AG , Landis+Gyr GmbH