Smart Metering

Landis+Gyr übernimmt Rhebo

28. Januar 2021, 10:43 Uhr   |  Nicole Wörner

Landis+Gyr übernimmt Rhebo
© Pixabay/CC0

Für einen zweistelligen Millionenbetrag hat der Smart-Metering-Experte Landis+Gyr den Energiemanagement-Spezialisten Rhebo übernommen. Rhebos Technologie ermöglicht die Echtzeiterkennung von Cybersecurity-Bedrohungen und anderen Anomalien in Netzwerkkontrollsystemen.

Die Rhebo-Geschäftsführung wird die Geschäfte als Teil von Landis+Gyr weiter führen.

»Mit der Integration von Rhebo in die Advanced Metering Infrastructure von Landis+Gyr erhalten auch Kritische Infrastrukturen weltweit eine sichere Lösung für die weitere Digitalisierung und Automatisierung ihrer Dienstleistungen«, kommentiert Rhebo-CEO Klaus Mochalski die Akquisition.

»Rhebo erkennt Anomalien und Bedrohungen bis in die Peripherie des Netzes - Grid Edge - und passt daher perfekt zu unserer Strategie in Cybersecurity«, sagte Werner Lieberherr, CEO von Landis+Gyr, zu der Akquisition. Durch Übernahmen, aber auch via Partnerschaften, solle das Portfolio von Landis+Gyr in strategischen Wachstumsmärkten erweitert werden. Er erwartet, dass diese Transformation des Geschäfts langfristig profitables Wachstum sichern werde.

Rhebo unterstützt seit 2014 Industrieunternehmen und Kritische Infrastrukturen dabei, ihre Operational Technology (OT) und kritischen IoT-Geräte lückenlos zu überwachen und Anomalien in der Kommunikation zu identifizieren. Netzwerkbetreiber und Hersteller von IoT-Geräten können so neuartige Cyberangriffe, Spionageaktivitäten, Manipulation und technische Fehlerzustände in Echtzeit erkennen und abstellen, bevor ein Störfall eintritt.

Neben verschiedenen Industrieunternehmen betreut Rhebo allein in Deutschland Energieversorger mit einer aktuellen Flächenabdeckung von über 31 Prozent. 

Die Zusammenarbeit mit Landis+Gyr folgt der Rhebo-Strategie, auch kritische IoT-Geräte in industriellen Netzwerken lückenlos abzusichern. Bereits 2019 hatte Rhebo seine Lösung auf den Energiespeichern der Sonnen GmbH integriert, um ein globales Sicherheits- und Betriebsmonitoring zu ermöglichen. 
 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Landis+Gyr AG , Landis+Gyr GmbH