Alphabet Deutschland mit neuem Service

Smart Charging per App

9. Dezember 2022, 9:48 Uhr | Irina Hübner
Die Smart-Charging-App von Alphabet bietet die Möglichkeit zum digitalen Bezahlen.
© Alphabet | Lena Niepel

Das Laden eines E-Fahrzeugs wird einfacher: Alphabet Fuhrparkmanagement hat die eigene App für Dienstwagen-Fahrer:innen weiterentwickelt. Nun ist damit das sogenannte Smart Charging – also das Laden und digitale Bezahlen – per Alphabet App möglich.

Damit ist Alphabet Fuhrparkmanagement nach eigenen Angaben deutschlandweit der erste Leasing-Geber, der dieses Feature in die eigene App integriert.

»Unser Ziel ist es, die Mobilität unserer Kunden weiter zu vereinfachen. Die Digitalisierung unterschiedlicher Prozesse spielt dabei eine entscheidende Rolle. Daher befähigt die Alphabet App Fahrerinnen und Fahrer zu verschiedenen Self-Service-Funktionen, um ihnen den Mobilitätsalltag so angenehm wie möglich zu gestalten. Als Experte für die Elektrifizierung von Fuhrparks ist der Launch einer Smart-Charging-Funktion für uns die nächste logische Konsequenz«, erklärt Christoph von Meyer, Leiter Vertrieb und Marketing bei Alphabet Deutschland.

Verwaltung von Ladevorgängen innerhalb der App

Alphabet-Nutzerinnen und -Nutzer der Shell Card profitieren von dem neuen Feature: Die Verwaltung von Ladevorgängen ist ab sofort über die Alphabet-App möglich und kann von Kunden sowie von Fahrerinnen und Fahrern, die das Treibstoffmanagement aktiviert haben, genutzt werden. Mit der Alphabet App erhalten User:innen über Shell Recharge und Roaming-Netzwerke Zugang zum aktuell größten Ladenetzwerk in Europa, das sich über 33 Länder mit mehr als 300.000 Ladepunkten erstreckt. Allein in Deutschland sind 61.000 von 74.000 Ladepunkten bei Shell per App erreichbar.

Die Smart-Charging-Funktion ermöglicht es, Ladestationen in der Nähe zu finden sowie Ladevorgänge zu starten und zu stoppen. Auch der Zahlungsvorgang kann ganz einfach über das Handy abgewickelt werden.

Die Alphabet App als digitaler Begleiter

Die Alphabet App wurde bereits 2010 gelauncht – damals unter dem Namen AlphaGuide. Die App unterstützt die Fahrzeugnutzerinnen und -nutzer mittels intelligenter Lösungen rund um ihre individuelle Mobilität. So werden Administrationsaufwände und Abstimmungsschleifen reduziert und der Arbeitsalltag von Fuhrparkverantwortlichen wird erleichtert. Zudem haben Fahrerinnen und Fahrer über den digitalen Leasingvertrag die wichtigsten Vertragsdaten immer im Blick


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH