KOE/Data Modul/MSC

Dimmbares Monochrom-TFT-Display reduziert Stromaufnahme

09. Februar 2016, 08:58 Uhr   |  Erich Schenk

Dimmbares Monochrom-TFT-Display reduziert Stromaufnahme
© KOE Europe Ltd

Gute Ablesbarkeit von KOEs monochromem 5,7-Zoll-TFT-Display TX14D201MM2BAA gewährleisten das Kontrastverhältnis von 1200:1 und die Helligkeit des LED-Backlights von 1500 cd/m2.

Bei KOEs monochromem TFT-Display TX14D201MM2BAA mit QVGA-Auflösung (320 x 240 Pixel) sorgt das Kontrastverhältnis von 1200:1 für besondere Klarheit der Darstellung, die Dimmbarkeit verringert den Stromverbrauch.

Gute Ablesbarkeit des Displays mit einem 4:3-Seitenverhältnis gewährleistet überdies die LED-Hintergrundbeleuchtung mit einer Helligkeit von 1500 cd/m2. Spezifiziert ist das LED-Backlight mit einer Lebensdauer von 40.000 Stunden. Die Bildwiedergabe unterstützt bis zu 16 Grautöne.

»Diese Charakteristiken machen unser monochromes Display zu einer idealen Lösung für Außenanwendungen, die eine einfache grafische Benutzeroberfläche benötigen, aber kein Farb-Display«, sagt Mark Stephenson, General Manager von KOE Europe.

Der 120 g schwere 5,7-Zöller liefert Bedienungstabilität über den weiten Temperaturbereich von -30 bis +80 °C und benötigt im Vergleich mit monochromen Displays auf Basis der STN-Technologie keine zusätzliche Temperaturkompensation.

Typische Anwendungen für das TX14D201MM2BAA sind Ladestationen für Elektroautos, Ticketmaschinen, Verkaufsautomaten und die Prozessmesstechnik.

Das Portfolio von KOE inklusive des TX14D201MM2BAA ist auf der embeddded world 2016 vom 23. bis 25. Februar in Nürnberg bei MSC Technologies in Halle 2, Stand 240 und Data Modul in Halle 1, Stand 234 zu sehen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

EVERLIGHT Electronics senkt Energieverbrauch von Display-Farbsensor
TFT-Display mit extrem niedrigem Stromverbrauch

Verwandte Artikel

KOE Europe Ltd., MSC Technologies GmbH, DATA MODUL AG