Die Leistungselektronik im Fokus

Epcos: 3-Leiter-EMV-Filter für Frequenzumrichter

05. Januar 2012, 14:16 Uhr   |  Carola Tesche

Epcos: 3-Leiter-EMV-Filter für Frequenzumrichter
© TDK-EPC Corporation

Verbesserte Materialien ermöglichen eine kostengünstige Konstruktion.

Neu im Produktprogramm von TDK-EPC, einem Unternehmen der TDK Corporation, ist eine Baureihe von 3-Leiter-EMV-Filtern für Frequenzumrichter und andere Applikationen der Leistungselektronik.

Die Typen der Baureihe B84143*166 verfügen über die UL/CSA-Zulassung und sind für Ströme von 10 A, 20 A oder 35 A bei Bemessungsspannungen von 520 V AC oder 300 V AC ausgelegt. Die Filter entsprechen der Schutzart IP20 und sind für eine Betriebstemperatur von bis zu 50 °C konzipiert.

Das elektrische Design ist für kurze Motorleitungslängen bis etwa 10 m nach der Industrie-Grenzwertklasse C2 optimiert. Die Kontaktierung der neuen Filter erfolgt je nach Typ über Flachstecker oder Klemmanschlüsse.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen