Regenerativenergien

Das EU-Projekt »MASSIG« (Market Access for Smaller Size Intelligent Electricity Generation) beschäftigt sich mit technischen und wirtschaftlichen Konzepten für den Marktzugang dezentraler Energieerzeuger.
© FhG ISE

Fraunhofer ISE stellt MASSIG-Studie vor

Intelligente Vermarktung von Strom aus dezentralen Energiequellen

Noch hängt der Erfolg erneuerbare Energieträger und dezentrale…

Weltmarktführer bei Photovoltaik-Wechselrichtern

Halbjahreszahlen: SMA beeindruckt

Rasantes Wachstum: Der Umsatz der SMA Solar Technology war im ersten Halbjahr 2010 fast so…

Das neue Werk von Kyocera in Yasu

Kyocera

Neues Solarzellen-Werk

Die Kyocera Corporation nimmt die Serienproduktion von Solarzellen in ihrer neuen…

Korrosionsgeschützte Marinesensoren von Contrinex

Contrinex

Korrosionsgeschützte Marinesensoren

Contrinex hat eine Serie induktiver Näherungsschalter für den maritimen Einsatz…

Heinz Arnold, Chefredakteur Energie&Technik

Kommentar

Zum verzweifeln: Infineon inszeniert wieder

Die Münchener schaffen es doch immer wieder, uns trefflich zu unterhalten.

Die Photovoltaik in China boomt
© iSuppli

Photovoltaik und Windkraft

Grüne Energien in China boomen

China erlebt einen Boom im Bereich Windenergie und Photovoltaik. Die chinesische Regierung…

SmarterWorld Fallback Logo

Fraunhofer IISB in Erlangen

Testzentrum für Elektrofahrzeuge

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB in…

SmarterWorld Fallback Logo

Dünnschicht-Solarmodule

Neue Messverfahren nötig

Lag der Marktanteil der Dünnschicht-Photovoltaik bis 2006 noch im einstelligen…

SmarterWorld Fallback Logo

National Semiconductor

Die Geschäfte laufen weiterhin gut

National Semiconductor konnte abermals alle Zahlen des vierten Quartals in seinem…

Von der Stromerzeugung über die Verteilung bis zur…

Höherer Wirkungsgrad auf Systemebene

Ein Schlüssel für die Erzeugung von Strom aus Wind und Licht sowie die effiziente…