Flexibles Planungstool

Mit dem PV Manager Solaranlagen noch schneller planen

16. April 2021, 13:52 Uhr   |  Kathrin Veigel

Mit dem PV Manager Solaranlagen noch schneller planen
© IBC Solar

IBC Solar hat eine neue Version seines PV Managers herausgebracht.

Bei der neuen Version des Planungswerkzeugs PV Manager hat IBC Solar die Benutzeroberfläche überarbeitet, was die Nutzung komfortabler und intuitiver macht. Zudem ist der PV Manager jetzt als Download-Version verfügbar und bietet damit neue Optionen für den flexiblen Zugriff.

Der PV Manager ist ein Planungstool für netzgekoppelte Photovoltaik(PV)-Systeme im Eigenheim- und Gewerbebereich. Als umfangreiches Programm bietet er alle Funktionen zum Planen, Verkaufen und Abwickeln in einer einzigen Software. Er begleitet Installateure optimal durch jedes Projekt – von der Kundenanfrage, über Angebot und Bestellung bis hin zur Inbetriebnahme.

Nun hat IBC Solar das Tool überarbeitet, sodass PV-Installateuren eine noch stabilere und schnellere Plattform zur Verfügung steht, die darüber hinaus eine große Flexibilität in der Bedienung bietet. Dabei funktioniert der PV Manager ab sofort als eigenständiges, Cloud-basiertes und von Browsern unabhängiges Programm. Damit haben Installateure einfach, sicher und schnell von überall und zu jeder Zeit Zugriff auf ihre Projekte.

Die Funktionen des Programms sind übersichtlich und einfach in der Handhabung. Dabei helfen nicht nur anschauliche Grafiken und eine detailgetreue Darstellung der Umgebung, sondern auch eine klare und durchdachte Oberfläche des PV Managers. Genau abgestimmt auf den Bedarf von PV-Fachleuten und auf Basis der Erfahrungen von Installateuren, sorgen automatische Updates stets für die Aktualität der Software.

Funktionen im Überblick

Schon bei der Planung der PV-Anlage auf der definierten Dachfläche hilft der PV Manager dabei, mögliche Störobjekte sowie Verschattungen zu erkennen und berücksichtigt standortbezogene Wetterdaten. Daneben erstellt das Planungstool unter Berücksichtigung verschiedener Parameter wie E-Mobilität oder Speichersystemen eine umfassende Eigenverbrauchsanalyse sowie eine Wirtschaftlichkeitsberechnung, die der Installateur seinen Kunden auf Knopfdruck aushändigen kann.

Im Anschluss können alle geplanten Komponenten automatisch in den Online Shop des Unternehmens übertragen und die Bestellung der PV-Anlage ausgelöst werden. Nutzer können darüber hinaus den IBC-Solar-Experten Zugang zu ihren Projekten gewähren und dadurch eine persönliche Beratung und Unterstützung anfordern.

Die neue Version des Planungstools PV Manager ist ab sofort für Nutzer in Deutschland erhältlich. Versionen für andere internationale Länder gibt es laut Anbieter in Kürze.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

IBC SOLAR AG