Stäubli Electrical Connectors

Neuer Markenauftritt zur Intersolar

19. Mai 2017, 11:42 Uhr   |  Hagen Lang

Neuer Markenauftritt zur Intersolar
© Stäubli Electrical Connectors

Weltweit sind MC4-Steckverbinder mit einer Kapazität von insgesamt 150 GW installiert

Über 1 Milliarde verbaute MC4-Steckverbinder in mehr als 150 GW installierter PV-Leistung in 20 Jahren und die Eingliederung von Multi Contact in Stäubli Electrical Connectors sind Anlass, das Unternehmen und seine PV-Lösungen auf der Intersolar in München mit neuer Visual Identity vorzustellen.

Die »neue« Stäubli Electrical Connectors präsentiert auf der Intersolar erstmals Wechselrichter, Speicherlösungen, Verkabelungssysteme vom Modul bis zu Wechselrichter und Hochstrom-Infrastruktur-Anwendungen. Hochwertige Steckerverbinderkomponenten mit langer Lebensdauer helfen, die Stromgestehungskosten (LCOE) im kompetitiven Energiemarkt niedrig zu halten. Davon gibt es auf der Messe ein umfangreiches Portfolio zu sehen.

Eine Messe-Neuheit auf dem Stäubli-Stand sind autarke Energiespeicherlösungen des Stäubli-Partners Power-Blox. Deren intelligenter »Energiewürfel, verfügt über eine neue modulare Technologie, mit der er vom kW- bis in den MW-Bereich Strom zur Verfügung stellen kann. In Kombination mit den Steckverbinderlösungen ergeben sich hieraus interessante Off-Grid-Anwendungsfelder.

Intersolar Europe 2017, 31. Mai-2. Juni 2017 Halle A2, Stand 540

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Stäubli Tec-Systems GmbH