Schletter Grupp

Produktneuheiten auf der Intersolar

22. Mai 2017, 17:12 Uhr   |  Hagen Lang

Produktneuheiten auf der Intersolar
© Schletter GmbH

Neu- und Weiterentwicklungen für eine vereinfachte Handhabung, sowohl für die Anwender als auch für den Handel zeigt die Schletter Gruppte auf der Intersolar. Innovationen sind die Modulklemmenfamilie Rapid 16 sowie vorkonfektionierte Modul-Kits für eine leichtere Planung und Montage von PV-Anlagen.

Die neue Rapid 16 Modulklemme von Schletter deckt mit nur einer Handvoll Produktvarianten das gesamte Einsatzspektrum ab: Dank drehbarer Krallen und flexibler Klemmweiten lassen sich damit sämtliche gängigen Modulgrößen montieren – sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Klemmung. Anwendern ermöglicht dies eine einfache und schnelle Planung und Montage. Für den Handel reduziert sich dadurch der Aufwand für die Lagerhaltung drastisch: Statt wie bisher über 190 Produktvarianten vorzuhalten, genügen künftig fünf.

Niedrige Modulklemmen können Module mit einer Rahmenhöhe von 30 bis 40 mm aufnehmen, die höheren sind für Rahmenhöhen von 40 bis 50 mm ausgelegt. Die Rapid 16 Modulklemme ist passend für alle Schletter-Modultragprofile mit 8 mm Klicknut und für Modulrahmenhöhen von 30 bis 50 mm konzipiert.

Die vorkonfektionierten Montage-Kits sind nach einem Baukastensystem kombinierbar. Dies vereinfacht die Planung und erlaubt eine schnellere Montage vor Ort ohne Zuschnittarbeiten. Darüber hinaus ergeben sich daraus kürzere Lieferzeiten durch optimierte Lagerhaltung und einem niedrigeren Systempreis durch Standardisierung.

Für die Trapezbleck-Eindeckung stellt Schletter die neue Eco Rapid-Klemme vor, die ohne Modulklemmen und Montagschienen die PV-Modul-Montage direkt auf dem Trapezblech erlaubt. Die neue Trapezblechbefestigung ClampFIT 17 ersetzt mit einer einzigen Ausführung gleich 17 bislang verwendete Befestigungen für die PV-Modul-Befestigung auf Trapezblechdächern. Die besonders für nördliche Einsatzorte konzipierte Befestigungslösung FixTK ist in der Lage, besonders hohe Schneelasten aufzunehmen.

Intersolar Europe, 31. Mai bis 2. Juni 2017, Halle A4, Stand 180

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Schletter GmbH