Sie sind hier: HomeThemenSmart GenerationSonstige

Chancen Digitalisierung und Energiewende: Viessmann mit drittem Rekordjahr in Folge

Trotz schwierigem Marktumfeld feiert Viessmann mit 2,65 Mrd. Euro Umsatz das dritte Rekordjahr in Folge und meldet Erfolg bei der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens in den Geschäftsfeldern Climate Solutions, Industrial Solutions und Refrigeration Solutions.

Viessmann Bildquelle: © Viessmann GmbH & Co. KG

Zwei Generationen der Unternehmer-Familie leiten das Unternehmen unter der Führung von Prof. Dr. Martin Viessmann (rechts) als Chairman und Max Viessmann als Co-CEO.

Nach einer starken wirtschaftlichen Entwicklung im Jahr 2017 mit einem fünf-prozentigen Umsatzanstieg und einem weiteren Plus von fünf Prozent im Jahr 2018 stieg der Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 um 6,4 Prozent auf insgesamt 2,65 Mrd. Euro. Dabei ist Viessmann nicht auf alten Pfaden unterwegs, sondern entwickelt sich aktiv weg vom Heiztechnikhersteller zum „Lösungsanbieter für den gesamten Lebensraum“.

Darunter ist neben der Versorgung der Menschen mit der optimalen Raumtemperatur, mit Warmwasser, Energie und guter Luftqualität vor allem der Fokus auf nachhaltige Technologien zu verstehen. So setzte sich der Trend zu effizienten Wärmepumpen mit einer Umsatzsteigerung von rund 24 Prozent fort. Die Brennstoffzellenheizung erfuhr mit einem Plus von 25 Prozent eine positive Entwicklung. Die zeitgleiche Erzeugung von Wärme und Strom bei gleichzeitiger Reduzierung des CO2-Ausstoßes hat sich damit als Technologie im Markt etabliert.

Im Bereich der Dienstleistungen wurde das Wachstum besonders durch das neue Angebot „Heating-as-a-Service“ (Wärme mieten statt eine Heizung kaufen) mit einer besonders hohen Dynamik von über 100 Prozent beschleunigt. Von den drei Geschäftsfeldern Climate Solutions, Industrial Solutions und Refrigeration Solutions verzeichnete letztere mit plus 15 % die höchste Wachstumssteigerung im Jahr 2019. Im 103. Jahr der Firmengeschichte hat Viessmann durch die Gründung einer Family Holding den Grundstein für die langfristige Unabhängigkeit des Unternehmens und das Wirken der Unternehmerfamilie gelegt.

Digitalisierung und Energiewende als Chancen

Co-CEO Max Viessmann erklärte: „Die Kombination der Energie- bzw. Gebäudewende und der Digitalisierung stellt für uns die größte Chance in der Unternehmensgeschichte dar. Wie erhalten und schaffen wir Lebensräume für unsere Kinder und Enkelkinder? Mit Verantwortung und Mut werden wir weiter die Zukunft des Familienunternehmens gestalten‟.