Für Temperaturen bis -40 °C

Meyer Industrie Electronic: Drehgeber für WKA

17. März 2011, 12:54 Uhr | Andreas Knoll

Inkrementale und absolute Drehgeber dienen in Windkraftanlagen zur Generatorkontrolle und Pitch-Verstellung. Meyer Industrie Electronic (Meyle) bietet Heavy-Duty- und Cold-Climate-Drehgeber für Temperaturen bis -40 °C an, die zusammen mit Stellantrieben oder Rotor eingesetzt werden.

Die absoluten Multiturn-Drehgeber sind mit einem mechanischen Multiturn-Getriebe ausgeführt, das ohne Batteriepufferung auskommt.

Das Inkrementalgeber-Programm des Unternehmens umfasst Gehäusedurchmesser von 24 bis 145 mm mit Welle oder Hohlwelle, Temperaturbereiche zwischen -40 und +105 °C, Schutzklassen bis IP69K und Auflösungen von bis zu 80.000 Inkrementen.

Das Absolutgeber-Programm enthält Gehäusedurchmesser von 37 bis 90 mm mit Welle und Hohlwelle und Auflösungen von bis zu 29 Bit Multiturn und 17 Bit Singleturn.

Halle 9, Stand H69

Halle 27, Stand N12

 

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+