Für den Einsatz in Windkraftanlagen

Pfannenberg: Heizgebläse für WKA

18. März 2011, 14:47 Uhr   |  Andreas Knoll

Pfannenberg: Heizgebläse für WKA
© Pfannenberg

Die Heizgebläse der Serie FLH 250-1000 W von sind mit integriertem Thermostat oder optional mit Hygrostat erhältlich und für den Einsatz in Windkraftanlagen geeignet.

Die Heizgebläse der Serie FLH 250-1000 W von Pfannenberg halten den Temperaturen, Stößen und Vibrationen Stand, wie sie in Windkraftanlagen vorkommen.

Sie sind mit integriertem Thermostat oder optional mit Hygrostat erhältlich.

Die Produkte mit einer Heizleistung von 250 bis 1000 W bieten sich vor allem für Windkraftanlagen an Orten mit extremen Schwankungen hinsichtlich Temperatur, Feuchtigkeit oder Luftzusammensetzung an. So liegt die minimale Betriebstemperatur der Heizgebläse bei -45 °C, die maximale Betriebstemperatur bei +70 °C.

Halle 27, Stand 6

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Pfannenberg GmbH