Hoppecke

Plug-and-Play-Energiesystem

11. April 2012, 11:32 Uhr | Andreas Knoll
Energiesystem von Hoppecke
Energiesystem von Hoppecke
© Hoppecke

Hoppecke stellt ein schlüsselfertiges Plug-and-Play-Energiesystem vor, das die industrielle Eigennutzung der aus regenerativen Quellen erzeugten Energie zu einem definierten Zeitpunkt ermöglicht.

Das modulare System umfasst alle nötigen Komponenten zur Energiespeicherung, -verteilung und -steuerung.

Es wird nach einer Bedarfsanalyse individuell für den Nutzer zusammengestellt. Bei der Wahl des Speichermediums hat der Nutzer die Wahl zwischen unterschiedlichen Techniken.

Eine Möglichkeit sind die eigens entwickelten »solar.power«-Batterien in Blei-Säure-Technik. Auch Energiespeicher auf Basis der Lithium-Ionen-Technik können eingesetzt werden. Für eine noch höhere Unabhängigkeit vom Netzstrom lassen sich Brennstoffzellen in das System integrieren.

Hannover Messe 2012, Halle 27, Stand E60

 


Verwandte Artikel

Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH