Bilderstrecke

Weltpremiere: Erstes kommerzielles Gezeitenkraftwerk speist ein

30. August 2016, 13:27 Uhr   |  Hagen Lang

Weltpremiere: Erstes kommerzielles Gezeitenkraftwerk speist ein
© Nova Innovations

Das erste für den kommerziellen Normalbetrieb vor der schottischen Küste errichtete Gezeitenkraftwerk ist fertiggestellt und speist Elektrizität in das schottische Stromversorgungsnetz ein. Es ist der Auftakt für eine umfangreichere Stromversorgung Schottlands mit regenerativem Gezeitenstrom.

Einsatzort des »Shetland Tidal Arrays« ist der Bluemull Sund vor der shetländischen Küste. Der UK Carbon Trust schätzt, dass der Markt für Gezeitenkraftwerke bis 2050 126 Milliarden Pfund betragen wird. Mehr erfahren Sie in unserer Bilderstrecke.

Erstes kommerzielles Gezeitenkraftwerk der Welt speist Strom ins Netz

Gezeitenanalyse
Gezeitenanalyse
Installation

Alle Bilder anzeigen (12)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

ABB beteiligt sich an Gezeiten-Kraftwerksspezialist Scotrenewables
Alstom Gezeitenturbinen erreichen 1GWh-Einspeise-Meilenstein
Konstruktion der weltgrößten Gezeitenturbine schreitet voran

Verwandte Artikel

NoName Company