Zubau von Windkraft

Siemens auf Vestas Fersen

Schmuckbild Wind
© visdia / fotolia.com

Laut Analysen des englischen Marktforschungsunternehmens GlobalData wurden Windkraftanlagen von Vestas Wind Systems auch 2014 weltweit am häufigsten installiert.Siemens ist den Dänen hart auf den Fersen.

Mit global installierten 6.053 MW war Vestas Global Wind Systems (Vestas) der erfolgreichste Hersteller von Windkraftanlagen. Siemens kletterte im Ranking seit 2013 um drei Positionen auf Platz zwei. Neben einer installierten Leistung von 4.990 MW war Siemens in bestimmten Märkten besonders dominant, so etwa Canada, wo 2014 Siemens-Anlagen am häufigsten installiert wurden.

Mit Installationen von 4728 MW ist der chinesische Anlagen-Anbieter Xinjang Goldwind Science & Technology (Goldwind) erneut auf Platz drei gelangt und weiterhin der erfolgreichste Hersteller Asiens.

GE Power & Water war 2012 das noch führende OEM-Unternehmen, verschwand 2013 aus dem Top-5-Ranking, um im vergangenen Jahr mit 4.589 MW zu reüssieren. Die deutsche Enercon rutschte 2014 mit 3.735 MW auf den dritten Platz, die Schweizer Suslon (mit 1.855 MW installierter Windkraftleistung) vom fünften auf den zehnten Platz.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Siemens AG Infrastructure & Cities Sector, Siemens AG Erlangen, ENERCON GMBH