Sie sind hier: HomeThemenSmart PowerBatterien

BYD: Erweitertes Battery-Box-Portfolio zur ees/ Intersolar

BYD Co. Ltd. stellt sein erweitertes Portfolio des Lithium-Speichersystems Battery-Box (vormals »B-Box«) vor. Das Sortiment unterstützt diverse Anwendungen und eignet sich auch für die Eigenversorgung sowie zur Nutzung als Notstromlösung.

B-Box Battery Energy Storage System Bildquelle: © BYD

»Europa ist ein wichtiger Markt für BYD. Unsere Teilnahme an der Intersolar und ees Europe bietet uns nicht nur die Gelegenheit, unsere Partner und Kunden zu treffen, sondern dient auch als Plattform für wertvolles Feedback zu Markttrends und –anforderungen«, erklärt Julia Chen, Global Sales Director, BYD Batteries. 

BYD zeigt mit Konfigurationsbeispielen wie das modulare Speichersystem in Kombination mit Partnerlösungen unterschiedlichste Anwendungs-Szenarien unterstützt: Zusammen mit SMA werden 2,5-, 3,7-, 5,0- und 6,0-kW-Systeme mit der Batterie-Box HV und der SunnyBoy-Serie gezeigt. Kostal zeigt ein Konfigurationsbeispiel mit seinem 3-phasigen Hybrid-Wechselrichter PlenticorePlus, der ab Sommer erhältlich ist. Fronius zeigt eine Kombination mit dem Symo-Hybrid-Wechselrichter.

Zu den Konfigurationsbeispielen mit der neuen Battery-Box LV gehört die Kombination mit dem neuesten SMA Sunny Island Wechselrichter.  Nach der Einführung des Lithium-Speichersystems Battery-Box HV (High-Voltage) 2017, erweitert BYD sein Niederspannungs-Speicherportfolio um die neueste Generation der Battery-Box LV.

Das neue 48-Volt Lithium-Speichersystem nutzt den modularen Aufbau der Energiespeicher-Serie und bietet Batteriekapazitäten von 3,5-14kWh pro System mit einem bis vier Modulen. Die Kapazität kann mit drei parallel geschalteten Systemen auf 42kWh skaliert werden. Es ist damit für den privaten Gebrauch und kommerzielle Anwendungen mittlerer Größe geeignet. 

Um der wachsenden Nachfrage nach leichten kommerziellen Installationen gerecht zu werden, zeigt BYD Anwendungen mit der erfolgreichen Battery-Box Pro. Das System bietet eine Speicherkapazität von 13,8kWh bei einem Betriebsspannungsbereich von 40 ~ 59,2 Volt. Bis zu 32 Batterie-Box Pro 13.8 können parallel geschaltet werden, was eine Skalierung bis zu einer Kapazität von 442kWh ermöglicht.

 

ees Europe, München, 20.-22. Juni 2018, Halle B1, Stand 170