Sie sind hier: HomeThemenSmart PowerBatterien

AEG Power Solutions: Energiespeicher für 1MW-Micro-Grid

In Zusammenarbeit mit Energon Advanced Energetics bietet AEG Power Solutions jetzt eine Container-Energiespeicherlösung mit dem bidirektionalen Stromrichter Convert SC Flex und 1MWh Li-Ion Batterie an, die mit Off-Grid-Funktionen auch Inselnetze realisieren kann.

ConvertFlex Bildquelle: © AEG Power Solutions

Das System kann zwischen verschiedenen Betriebsszenarien, einschließlich eines Schwarzstarts des Gesamtsystems wechseln, wobei der bidirektionale Stromrichter Convert SC Flex mit IGBT-Technologie für einen guten Wirkungsgrad bei Lade- und Entladephasen sorgt.

Convert SC Flex bietet eine Option für den nahtlosen Übergang zwischen Off-Grid- und On-Grid-Modus. Als Kernelement von Batteriespeichersystemen laden und entladen Umrichter Batterien, um je nach geforderter Anwendung Energie zu speichern oder bereitzustellen, z. B. für Frequenzregelung, Peak Shaving, Energieverschiebung (Zwischenspeicher zur Wiedereinleitung von Energie bei maximaler Rentabilität) oder Spannungsregelung, häufig zum Ausgleich der Spannungsinstabilität, die durch die Integration erneuerbarer Energien in das Netz entsteht.

Das Batterie-Energiespeichersystem, das den Convert SC Flex beinhaltet wird von Energon Advanced Energetics (EAE) bereitgestellt. AEG Power Solutions and EAE bündeln künftig ihre Expertise und Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung, Projektierung und Lieferung moderner Batteriesysteme einschließlich EMS (Electronic Manufacturing Services). 

Energon Advanced Energetics hat seinen Sitz in der Tschechischen Republik. Das EPC-Unternehmen (Engineering, Procurement and Construction) ist europaweit in der Entwicklung von großen Batteriespeichersystemen von einigen hundert kWh bis zu mehreren MWh tätig und setzt komplexe Projekte im Bereich der Energieversorgung, Verteilnetze, Energiespeichersysteme und erneuerbaren Energiequellen um.