Sie sind hier: HomeThemenSmart PowerBatterien

AEG Power Solutions: Unterbrechungsfreie Stromversorgung sichert Raffinerie ab

Auch Raffinerien benötigen eine stabile Stromversorgung. Im Oman kommen für die Duqm-Großraffinere USV-Systeme und Backup-Batterien von AEG Power Solutions zum Einsatz.

USV-Anlage Bildquelle: © AEG Power Solutions

Die Duqm-Raffinerie an der Ostküste des Oman in der Region Al Wusta, ca. 600 km südlich von Muscat City soll 230.000 Barrel pro Tag (BPSD) Rohöl verarbeiten. Der EPC-Auftragnehmer (EPC = Engineering, Procurement, Construction) für dieses Off-Site-Anlagenprojekt im Oman ist ein Joint Venture zwischen Saipem S.p.A. und CB&I Europe B.V. Beide Unternehmen sind führend in der Öl-, Gas- und Petrochemie-Industrie. Um eine komplette Stromversorgungslösung mit AC- sowie DC-USV-Systemen inklusive dazugehöriger Backup-Batterien aus einer Hand zu realisieren, hat sich Saipem für AEG Power Solutions entschieden. 

Saipem wählte eine Kombination aus mehreren Protect 8 USV-Anlagen und Protect RCS Batterieladegeräten von AEG Power Solutions. Sie haben sich bei der Sicherung der Stromversorgung für kritische Industrieanwendungen in rauen Umgebungen bestens bewährt. AEG Power Solutions wird auch maßgeschneiderte Bypass-Panels sowie Ni-Cd-Batterien und Leistungsschalter zum Schutz der Batterie liefern.

"Der Ausbau der Duqm Raffinerie ist ein Projekt von höchster Bedeutung. Die Lösungen von AEG Power Solutions sind die beste Wahl, wenn es um ein hohes Maß an Zuverlässigkeit beim Einsatz in rauen Umgebungen geht. Viele unserer Systeme arbeiten seit Jahrzehnten unter solchen Bedingungen und sichern diese Art von Anwendungen. Wir sind stolz darauf, dass Saipem erkannt hat, dass unsere Industrieprodukte souverän die Anforderungen an zuverlässige Lösungen erfüllen, die sich an den technischen Spezifikationen des Kunden orientieren", sagt Daniela Antenori, Global Key Account Managerin bei AEG Power Solutions.