Schaltbau GmbH

"DC under control"

24. Februar 2020, 15:42 Uhr   |  Hagen Lang

© Schaltbau GmbH

Als bidirektionales DC-Schütz schaltet das C310 hohe Leistungen auf kleinem Raum, sein Einschaltvermögen von bis zu 2500 Ampere wird benötigt, um Zwischenkreise über einen Widerstand zu entladen.

"DC under control" lautet das Motto der Schaltbau auf der diesjährigen Energy Storage 2020 in Düsseldorf, wo das Unternehmen über seine Expertise für Gleichstromschütze informiert und Lösungen für die sichere Energieumwandlung, -speicherung und –nutzung präsentiert.

Die Nutzung von Gleichstrom bei Systemen mit Solar- und Windanlagen, Energiepeichern und Elektromobilen hat in Sachen Effizienz viele Vorteile. Allerdings stellt das sichere Schalten unter Gleichstrom hohe Anforderungen an die elektromechanischen Komponenten, die in der Lage sein müssen, hohe Spannungen und die in Gleichstromanwendungen auftretenden Lichtbögen zu beherrschen und zuverlässig abzuschalten. Die Schaltbau GmbH gehört weltweit zu den wenigen Gleichstromexperten mit jahrzehntelanger Exertise.

Auf der Energy Storage 2020 präsentiert sie ihre Lösungen für die Energiewumandlung, -speicherung und Nutzung. Zudem referiert Günter Rott, Head of Business Development Unit – New Energy der Schaltbau auf der gleichzeitig stattfindenden ESE Konferenz über die Prüfkriterien und zugehörige Parameter, die Gleichstrom-Hochleistungsschütze erfüllen müssen, um die Qualität in der Anwendung sicherzustellen.

 

Elektromechanische Hochleistungs- und Hochspannungs-Gleichstromschütze sind für verschiedene Anwendungen im neuen Energiebereich obligatorisch, um eine sichere und zuverlässige galvanische Trennung zu gewährleisten. Alle möglichen Betriebsszenarien (von normal bis unnormal) müssen abgedeckt werden. Abhängig von der Anwendung können die Last- und Lebensdauerspezifikationen der Schaltgeräte ein breites Spektrum abdecken. Günter Rott hält seinen Vortrag am zweiten Messetag, dem 11. März 2020 um 14:05 Uhr.

Energy Storage Europe, Düsseldorf, 10.-12. März 2020, Halle 8b, Stand E17

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Neue USV-Systeme für IT, IIoT und kritische Infrastrukturen
Skalierbare Batteriespeicher für alle Anforderungen
Neue Entwicklungen von E3/DC