Fraunhofer-Allianz Energie

Geballtes Wissen für Speicheranwendungen

25. Februar 2020, 11:43 Uhr   |  Hagen Lang

Geballtes Wissen für Speicheranwendungen
© Fraunhofer IPA

Das EMECTRIC Batteriemodul ist ein maßgeschneidertes High-End Batteriesystem des Fraunhofer IPA

Gleich sechs Fraunhofer Institute stellen im Rahmen der Fraunhofer-Allianz Energie auf der Düsseldorfer Energy Storage ihre Lösungen für die Speicherung elektrischer Energie vor.

Für den Fraunhofer-Stand sollte man viel Zeit mitbringen, denn eine ganze Palette hochwertiger Exponate und Projekte werden dort vorgestellt: Das Fraunhofer ISE zeigt z.B. seinen 6 kW SiC-HV Batteriesteller, ein dreisträngiger galvanisch nicht getrennter DC/DC-Wandler mit Siliziumkarbid-MOSFETs zur Anbindung einer Hochvoltbatterie (Li-Ion) an den DC-Zwischenkreis eines Wechselrichters. Die Besonderheit des Wandlers ist die Teillastoptimierung. Bei einer Nennleistung von 6 kW wird bereits ab einer Leistung von 200W (3% der Nennleistung) ein Wirkungsgrad von 99% erreicht.

Weiterhin zeigt das Fraunhofer ISE die Möglichkeiten der Sektorenkopplung durch Wasserstoff (Power-to-Gas), als Live Demonstrator einen Batteriespeicher für Industrieunternehmen, den BilawE-Bidirektionalen Wechselrichter, den Optistore DC-DC-Wandler und Grid Forming Inverters.

Im Fokus der weiteren ausstellenden Fraunhofer-Institute stehen chemische und elektrochemische sowie thermische und mechanische Energiespeicher. In Düsseldorf sind die folgenden Fraunhofer-Institute vertreten: Das Fraunhofer Institut für Chemische Technologie ICT, das Fraunhofer Institut Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, das Fraunhofer Institut Produktionstechnik und Automatisierung IPA, das Fraunhofer Institut Solare Energiesysteme ISE, das Fraunhofer Institut Siliziumtechnologie ISI sowie das Fraunhofer Institut Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT.

Energy Storage Europe, Düsseldorf, 10.-12. März 2020, Halle 8b, Stand H33

 

 

 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Skalierbare Batteriespeicher für alle Anforderungen
Neue Entwicklungen von E3/DC
Speicher und Umrichter für Smart Grids

Verwandte Artikel

Fraunhofer IAP (Institut für Angewandte Polymerforschung), Fraunhofer IMS (Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme, Fraunhofer IPA (Institut für Produktionstechnik und Automatisierung)