4500 Betriebsstunden

SFC Energy: Brennstoffzellen halten länger

10. April 2013, 10:58 Uhr   |  Heinz Arnold

SFC Energy: Brennstoffzellen halten länger
© SFC Energy

EFOY Pro-Brennstoffzellen von SFC: 50 Prozent längere garantierte Nutzung, bis zu 40 Prozent reduzierte Betriebskosten

Um 50 Prozent hat SFC Energy die Lebensdauer ihrer »EFOY Pro«-Brennstoffzellen auf jetzt 4500 Betriebsstunden gesteigert. Die Betriebskosten fallen um 40 Prozent. Damit eröffnen sie den Anwendern die zuverlässige Stromversorgung rund um die Uhr.

Die neuen EFOY Pro Brennstoffzellen lassen sich damit sehr lange in netzfernen Systemem betreiben.

Sie sind in zwei Leistungsklassen (EFOY Pro 800 mit 45 Watt bzw. EFOY Pro 2400 mit 110 Watt maximaler Ausgangsleistung) erhältlich. Damit hat SFC die Leistung der stärksten EFOY Pro um über 20 Prozent gesteigert. Beide Leistungsklassen sind darüber hinaus als Duo-Variante mit zwei Tankanschlüssen erhältlich. In dieser Variante können zwei 28 Liter-Tankpatronen direkt an eine Brennstoffzelle angeschlossen werden. Das erlaubt es beispielsweise der EFOY Pro 800 Duo, ein System mit einem kontinuierlichen Leistungsbedarf von 25 Watt über ohne jeden Eingriff 100 Tage lang autark zu betreiben – mit entsprechend hohen Betriebs- und Logistikkosteneinsparungen.

Wie ihre Vorgänger sind auch die neuen EFOY Pro Brennstoffzellen leise, wetterunabhängig, wartungsfrei, fernsteuerbar und umweltfreundlich. Damit eignen sie sich als Stromerzeuger in einer Vielzahl von netzfernen Einsatzfeldern im Öl- und Gasbereich, in der Windindustrie, der Umwelt- und Messtechnik, im Verkehrsmanagement, in der Telekommunikation.

Sie können verdeckt, an Bord von Fahrzeugen, im Schaltschrank oder in einer wetterfesten Box, mobil und stationär verwendet werden. Darüber hinaus eignen sich EFOY Pro Brennstoffzellen als Hybrid-Energieversorgung oder als Back Up-Ergänzung zu Solar. Sobald die Solaranlage nicht genügend Leistung bringt, schaltet sich die Brennstoffzelle vollautomatisch zu und gleicht die Energielücke aus. Dadurch können kostenaufwändige große Solarkonstruktionen vermieden werden.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Komfortable, leise und umweltfreundliche Power

Verwandte Artikel

SFC Energy AG