Q3 Energietechnik

Energiespeichersystem zur Eigenverbrauchsoptimierung

12. September 2012, 11:26 Uhr   |  Engelbert Hopf

Mit dem QY1500 stellt Q3 Energietechnik auf der PVSEC einen Wechselrichter vor, der sich unterschiedlich einsetzen lässt. Er ist in der Lage, sowohl mit Photovoltaik, als auch mit Windenergie in Kombination mit einem Energiespeicher zu arbeiten.

Q3 bietet dieses Konzept unter dem Produktnamen Q_BEE ES an. Bei Q_BEE handelt es sich um eine vernetzte Energiespeicherlösung zur Steigerung des Eigenverbrauchs in privaten Eigenheimen oder Kleinbetrieben. Zusammengesetzt ist das System aus einem trafolosen Wechselrichter mit 1,5 kW Nennleistung, einem Lithium-Ionen-Speicher mit 1,7 kWh, 4 kWh oder 8 kWh Energiegehalt und einem Einspeisesensor.

Ein integriertes Energiemanagementsystem entscheidet, ob der Strom für den Eigenverbrauch genutzt wird, in das Batteriesystem gespeichert wird, oder in das öffentliche Netz fließen soll.

PVSEC 2012, Halle 3.1, Stand B9

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Q3 Energieelektronik