MEAN WELL

Neue Bluetooth-Mesh-Treiber für intelligentes Licht

LED-Treiber
© MEAN WELL

MEAN WELL erweitert die Kompatibilität seiner LED-Treiber für intelligente Lichtsteuerung um neue Marken. Für den Innen- und Außenbereich einsetzbar, unterstützen sie Funktionen wie Gruppierung, Szenarien und Zeitpläne per Appsteuerung.

MEAN WELL brachte im vergangenen Jahr die LED-Treiber-Serie LCM-40/60BLE mit CASAMBI Bluetooth-Mesh-Modul auf den Markt. In diesem Jahr werden zwei neue Marken von Bluetooth-Mesh-Modulen, Tuya aus China und Silvair aus Polen zu den Serien LCM-IoT und PWM-IoT hinzugefügt. Kompatible Geräte von Drittanbietern wie Wandschalter oder Lichtsensorgeräte können verwendet werden, um intelligente Lichtsteuerungssysteme aufzubauen.

Neu sind die LCM-25/40/60 IoT-Serie mit Konstantstrom-Modus (C.C-Modus) mit einstellbarem Strom durch Dip-Schalter und die PWM-60/120 IoT-Serie mit Konstantspannungs-Modus (C.V-Modus). Beide Serien können für dasselbe Projekt verwendet werden. Die Serie LCM-25/40/60 BLE ist mit Push-Dimmfunktion ausgestattet, die mit einem herkömmlichen Drucktaster zum Dimmen von Leuchten in Einzelgruppen betrieben wird.

Mit kurz vor der Einführung stehenden Technologien werden in energiesparende Bluetooth-Maschennetzwerk-Lösung eingebundene Leuchten zusätzliche Funktionen erhalten. So werden sie als Tracking-Gadgets in Innenräumen fungieren, die die Entfernung zwischen Beleuchtungskörpern und mobilen Geräten ermittelt.

 

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

MEAN WELL Taiwan