Intesolar 2018

Produktvielfalt von KOSTAL

05. Juni 2018, 16:52 Uhr   |  Hagen Lang

Produktvielfalt von KOSTAL
© KOSTAL Solar Electric GmbH

Der neue PV-Hybridwechselrichter PLENTICORE plus, der neue PIKO MP plus sowie der PIKO 36 EPC sind nur einige der Produkte, die Interessierte auf der »The smarter E« auf der Intersolar 2018 erwarten.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht der neue PLENTICORE plus PV-Hybridwechselrichter, der in fünf Leistungsklassen zwischen 4,2 kW und 10 kW erhältlich ist. Der PV-Hybridwechselrichter verfügt über bis zu 3 MPP-Tracker, wovon auch einer als Batterieanschluss freigeschaltet werden kann.

Bei den Batteriespeichern hat der Kunde die große Wahl, da das Gerät für verschiedene Hochvoltspeicher freigegeben ist. Und diese können jederzeit nachgerüstet werden, in dem

 

via Webshop der Aktivierungscode bestellt wird. So zahlt der Kunde die Batteriefunktion erst, wenn er sie benötigt.

 

Der PLENTICORE plus ist smart, da er in einer AC-Kombination wie z.B. mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) oder einer Sonne-Wind-Hybridanlage einsetzbar ist. Im Bereich der reinen Stringwechselrichter überzeugt der

 

intelligente PIKO IQ , da er dank des schnellen, selbstlernenden Schattenmanagements und des weiten MPP-Bereichs PV-Erträge maximiert.

 

Neben diesen smarten dreiphasigen Wechselrichtern stellt die KOSTAL Solar Electric auch den neuen PIKO MP plus in den Leistungsklassen von 1,5 bis 4,6 kW vor. Das einphasige Gerät ist für kleine Photovoltaikanlagen auf Einfamilienhäusern geeignet und bereits ab drei Modulen einsetzbar. So kann jeder unproblematisch seinen Strom vom eigenen Dach produzieren, -

 

dank Vorkonfiguration in zahlreichen internationalen Ländern.

 

Auch für Großanlagen bietet KOSTAL Wechselrichter. Der PIKO 36 EPC spart dank intelligenter Funktionen, wie dem Smart AC Switch und Smart DC Guard Kosten.

 

Es gibt auch in diesem Jahr wieder einen Servicebereich auf dem Messestand B3-130, bei dem das KOSTAL Service-Team den Installateuren mit Rat und Tat zur Seite steht. Gemeinsam den ersten Messetag ausklingen lassen, können Kunden und Partner bei der traditionellen "Smart connections."-Standparty am 20.06.2018 um 18.00 Uhr und der Live-Band rund um Wolf Codera.

Intersolar Europe, München, 20.-22. Juni 2018, Halle B3, Stand 130

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Erweitertes Battery-Box-Portfolio zur ees/ Intersolar
Reinigungsroboter erhöht die PV-Effizienz
Neue Systemlösungen im Portfolio
Die Finalisten 2018 stehen fest

Verwandte Artikel

Kostal Solar Electric, Solar Promotion GmbH