Geld ins Stromnetz? Fehlinvestition!

Leserbrief: Strom teurer - und Wasserstoff!

Nachdem ich mich in den letzten Jahren sehr ausführlich mit der zukünftigen Energieversorgung beschäftigt habe und auch glaube, die grundlegenden Zusammenhänge beurteilen zu können, komme ich ebenfalls zu der Meinung, dass letztlich eine dezentrale Energieversorgung der richtige Weg ist.

Dass dies nicht sofort umgesetzt werden kann sollte jedem klar sein. Generell sind dies Richtungsentscheidungen für die nächste Generation. Das Thema ist so komplex, dass es sehr viele wesentliche Aspekte zu betrachten gilt, was aber den Rahmen sprengen würde. Hier 3 wesentliche Punkte, die sich auf Ihren Titelbeitrag des Energie & Technik Newsletter beziehen.


  1. Leserbrief: Strom teurer - und Wasserstoff!
  2. Strom sollte teurer werden
  3. Dezentral – eine technische Herausforderung
  4. Wasserstoff ist idealer Energieträger
  5. Geld ins Stromnetz? Fehlinvestition!