Sie sind hier: HomeThemenSmart UtilitiesSonstige

IP-Basierte Betriebsfunknetze: Kommunikationstechnik für Energieversorger von Airbus

Für den sicheren Betrieb des LEW-eigenen Betriebsfunknetzes hat die LEW TelNet einen Service-Vertrag mit Airbus abgeschlossen. Ausschlaggebend war die Expertise des Unternehmens bei sicheren Kommunikationslösungen für kritische Infrastrukturen.

Rechenzentrum Bildquelle: © LEW TelNet GmbH

Das Rechenzentrum von LEW TelNet

Airbus wird das Betriebsfunknetz von LEW TelNet auf Internet-Protocol (IP) umstellen. Damit kann das Telekommunikationsunternehmen des bayrischen Energieversorgers Lechwerke (LEW) künftig sicherer kommunizieren und seine Kommunikationstechnik bedarfsweise erweitern. Dank IP kann künftig auch Breitband-Technik genutzt werden. Darüber hinaus wird Airbus einen Notfall-Service anbieten und die Mitarbeiter von LEW TelNet fort- und weiterbilden. 

»Airbus hat uns ein maßgeschneidertes Angebot vorgelegt, das einen flexiblen Netzausbau, Service vor Ort und eine zukunftsweisende Technik umfasst. Damit können wir die Herausforderungen der kommenden Jahre annehmen und gestalten«, sagt Christian Böhm, Leiter Nachrichtennetze bei LEW TelNet. 

2015 begann Airbus, das Betriebsfunknetz von LEW TelNet zu modernisieren, und lieferte weltweit erstmals den IP-basierten DXTA Tetra-Switch an LEW TelNet. Dieser moderne Server mit 99,999 Prozent Zuverlässigkeit kann auch Breitband-Dienste abwickeln. Als Dienstleister für IT- und sichere Kommunikation versorgt LEW TelNet nicht nur die Lechwerke mit verschlüsselter Kommunikationstechnik, sondern auch andere regionale Energieanbieter in Deutschland. 

»Weltweit haben wir zahlreiche Unternehmen aus der Energiebranche erfolgreich mit unserer Technik ausgestattet. Diese Erfahrung kommt allen Kunden zugute, insbesondere dem Technologie-Vorreiter LEW TelNet«, sagt Markus Kolland, Head of Sales of Northern, Central and Eastern Europe for Secure Land Communications bei Airbus. 

Er betont, dass zuverlässige Kommunikationsplattformen für Energieversorger entscheidend sind, um die sichere Multimedia-Kommunikation der kommenden Generation zu ermöglichen. »Unsere Partner und Kunden schätzen es, wenn wir mit Ihnen Hand in Hand zusammenarbeiten. Uns geht es darum, nachhaltige Lösungen zu ermöglichen.«