Sie sind hier: HomeThemenSmart UtilitiesSonstige

Landis+Gyr: Heute schon Energiemanagement von morgen

Landis+Gyr zeigt auf der E-world unter dem Motto »Shaping the future of energy together« Lösungen für ein flexibles und zukunftsfähiges Energiemanagement.

SMGW Bildquelle: © Landis+Gyr

Das Smart Meter Gateway S560 eingebaut im Basiszähler E320

Mit seinem Zählerportfolio mit integrierten Grid-Funktionalitäten bietet Landis+Gyr Lösungen für alle Marktanforderungen in den Bereichen Energie, Gas und Wärme/Kälte – vom modernen Haushalts- bis zum Hochpräzisions-Zähler in Gewerbe und Industrie. Die Software- und Service-Lösungen reichen von der cloudbasierten IoT-Plattform über Netzanalyse-Dienste zur Optimierung des Netzbetriebs und des Asset Managements bis zum vollumfänglichen Managed-Services-Angebot für Energieversorger und Verteilnetzbetreiber.

Für den deutschen Markt hat Landis+Gyr eine integrierte Komplettlösung aus Basiszähler und moderner Messeinrichtung entwickelt, die über integrierte Grid-Funktionalitäten verfügt.

Mit mehr als 15 Millionen Messpunkten gehört Landis+Gyr zu den größten Technologiepartnern im Bereich Managed Services und im Betrieb von Smart-Metering-Lösungen. Das Managed-Services-Angebot von Landis+Gyr bietet zahlreiche Optionen für Energieversorger. »Die Unternehmen sind flexibel in ihrer Entscheidung, welche Dienste am besten zu ihren Anforderungen passen und können den für sie geeigneten Service-Baustein aus unserem Portfolio wählen«, so Dr. Bardia Rostami, Head of Sales Energy Solutions. Auch für den deutschen Markt hat Landis+Gyr verschiedene Serviceangebote entwickelt, darunter Grid Operation sowie Netzanalyse-Dienste.

»Große Energieversorger bis hin zum kleinen Stadtwerk können sich damit auch im Zuge eines Rollouts auf ihre Kernkompetenzen und die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle konzentrieren«, so Dr. Bardia Rostami.

E-world energy&water, Essen, 5.-7. Februar 2019, Halle 3/ Stand 3-218