Neue Box-IPC-Serie

Aaeon erweitert Produktlinie

02. Juni 2010, 05:00 Uhr   |  Manne Kreuzer

Aaeon erweitert Produktlinie

Mit »Boxer« bietet Aaeon bereits eine der etabliertesten Box-IPCs-Serien an. Jetzt will das Unternehmen mit der neuen Produktline »Flexible Embedded System« (FES) an diesen Erfolg anknüpfen.

Die FES-Serie steht laut Aaeon für verdichtete Bauform, hohe Flexibilität und Bequemlichkeit. Darüber hinaus ist der konkurrenzfähige Preis ein weiteres wichtiges Merkmal, um den Embedded-Markt mit begrenzten Budgets und Anforderungen zu pflegen. Dazu hat Aaeon das Design der FES-Serie vereinfacht, um die Kosten für die Systemintegration und -planung mit flexiblen und benutzerfreundlichen Erweiterungen zu minimieren.

Die ersten beiden Modelle der FES-Serie sind »FES-6110« und »FES-5120«. Beide Rechner nutzen den Intel-Atom-N270-Prozessor (1,6 GHz) und sind mit Intels 945GSE/ICH7M-Chipsatz ausgestattet. Darüber hinaus verfügen sie über einen 200-Pin-DDR-II-400/533-SODIMM-Sockel für bis zu 2 GByte Hauptspeicher. Die Hauptunterschiede zwischen den beiden Modellen sind die optionalen Ethernet-Schnittstellen und die Anzahl der COMs.

©

...und seine Rückseite.

FES-6110 und FES-5120 bieten je sechs USB-2.0-Ports, eine RS-232/422/485-Schnittstelle, eine 2,5-Zoll-SATA-II-Festplatten-Bay und ein CompactFlash-Slot für vielseitige Erweiterungen. Sollten die Kunden eine schnelle und kabellose Netzwerk-Verbindung benötigen, dann ist FES-6110 die richtige Wahl: Der Rechner verfügt über ein optionales IEEE-802.11b/g-Mini-PCIe-Modul für WLAN. FES-6110 unterstützt auch Dual-View von VGA und DVI-D, um eine bessere und leistungsfähigere Display-Funktion zu gewährleisten. FES-5120 hat sogar einen noch einfacheren Aufbau, um die grundlegenden Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Der Rechner enthält drei zusätzliche RS-232-Ports und für das Display steht ein VGA-Anschluss zur Verfügung.

Die FES-Serie ist damit eine kostengünstige und lüfterlose Lösung für Multimedia-Anwendungen. FES-6110 und FES-5120 bieten eine entsprechende Leistung bei geringem Stromverbrauch, die auch zu Applikationen in der Fabrikautomation, Transport und Schifffahrt passt.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

AAEON Technology GmbH