Würth Elektronik eiSos

Neue SMT-Kabelklemmen der WR-TBL Serie

18. August 2017, 10:50 Uhr   |  Hagen Lang

Neue SMT-Kabelklemmen der WR-TBL Serie
© Würth Elektronik eiSos

Bei Würth Elektronik eiSos bekommt die Produktfamilie »Drahtschutzsystem WR-TBL« mit den neuen WR-TBL Serie 8050 SMT-Kabelklemmen Nachwuchs.

Die Serie 8050 ist ein wahlweise zwei- oder dreipoliger horizontaler Kabeleingang im 2,5-mm-Raster. Sie vereint eine Vielzahl von Eigenschaften, wie die Auslegung für eine reine SMT-Bestückung ohne Bohrung, die Mini-Dimension (5 mm hoch) und die schreaubenlose Federklemmung. WR-TBL 8050 nimmt Drähte von 0,129 bis 0,518 (AWG 26 bis 20) mm² auf und verträgt bis zu 300 VAC. Der Betriebsstrom liegt bei 3 A nach cULus bzw. 5 A nach UL und die Arbeitstemperatur reicht von -45 bis +120 °C.

Die SMT-Terminalblocks WR-TBL 8050 sind ab Lager lieferbar. Kostenlose Muster können ab sofort bestellt werden. Weitere Informationen sind online erhältlich

 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Cat6a Profinet-Kabel für Industrie 4.0
Neue Hochstromflachdrahtspeicherinduktivitäten
Smart Intralogistics
High-Speed Steckverbindersystem

Verwandte Artikel

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG