VINATech

3,8V-Hybrid-Supercap mit niedrigem Ableitstrom

14. April 2020, 14:57 Uhr   |  Hagen Lang

3,8V-Hybrid-Supercap mit niedrigem Ableitstrom
© VINATech

Die koreanische VIATech hat einen 3,8V-Hybrid-Supercap mit niedrigem Ableitstrom auf den Markt gebracht.

VIATech hat eine neue Familie kostengünstiger 3,8-Volt-Hybrid-Lithium-Superkondensatoren mit ultra-niedrigem Ableitstrom auf den Markt gebracht und damit auf die Marktnachfrage nach einem kleineren Supercap mit einer Kapazität von 30F reagiert.  

Merkmale sind eine niedrige Selbstentladung, ein großer Betriebstemperaturbereich und eine hohe Betriebsspannung sowie eine hohe Kapazität. VINATech adressiert damit die Nachfrage nach einem kleineren Gerät von 30F Lithium-Hybridkondensatoren, das die Produkte der Familien 100F, 150F und 250F unterstützt. 

Der 3,8V-Hybrid-Supercap hat eine Größe von 8x20 mm, eine Gleichspannung von 3,8 V und eine Kapazität von 30 Farad bei niedrigem ESR und extrem niedrigem Leckstrom und eignet sich zur Unterstützung batteriebetriebener Produkte und IoT-Anwendungen. 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Energiedichte wie eine Bleibatterie
Dehnbarer Superkondensator für Wearables
Folienkondensatoren für SiC-Leistungshalbleiter

Verwandte Artikel

NoName Company