WIMA FKP 1

Hochimpulsfeste Polypropylen (PP)-Folienkondensatoren

14. April 2020, 12:38 Uhr   |  Hagen Lang

Hochimpulsfeste Polypropylen (PP)-Folienkondensatoren
© WIMA

WIMA FKP 1 hochimpulsfeste PP-Kondensatoren mit Metallfolienbelägen und metallisierter innerer Reihenschaltung eignen sich für den Einsatz in Schaltnetzteilen, Umrichterschaltungen, Ablenkschaltungen und elektronischen Vorschaltgeräten.

Die Kondensatoren besitzen eine innere Reihenschaltung, ein Dielektrikum aus Polypropylen(PP)-Folie sowie Beläge aus Aluminiumfolie und doppelseitig metallisierter Kunststoff-Folie. Verbaut sind sie in einem lösungsmittelresistenten, flammhemmenden Kunststoffgehäuse mit Epoxidharzverguss, die Anschlüsse bestehen aus verzinntem Draht. 

Die FKP1-Kondensatoren von WIMA besitzen einen niedrigen Verlustfaktor, sind impulsbelastbar, ausheilfähig und mit einer Betriebszeit von 300000h zuverlässig (Ausfallrate kleiner 1 FIT bei 0,5xUN und 40°C). Ihr Temperatureinsatzbereich liegt zwischen -55 und +100°C.

Die Einsatzbereiche der WIMA-Kondensatorenserie umfassen impuls- und frequenzbelastete Applikationen, darunter Schaltnetzteile, Umrichterschaltungen der Antriebs- und Energietechnik, Ablenkschaltungen der Fernseh- und Monitortechnik sowie elektronische Vorschaltgeräte. Sie sind konform nach RoHS 2011/65/EU und in den Kapazitäten von 100pF bis 220nF sowie Rastermaßen von 15 bis 37,5mm bei uns ab Lager erhältlich. Erhältlich sind sie bei Schukat.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Kleinstes SMD Relais
SMT Power Induktivität für hohe Schaltfrequenzen

Verwandte Artikel

WIMA Spezialvertrieb elektronischer Bauelemente GmbH & Co. KG, Schukat electronic Vertriebs GmbH