Epson

RX8804 DTCXO Echtzeituhr-Module

14. Mai 2019, 15:39 Uhr   |  Hagen Lang

RX8804 DTCXO Echtzeituhr-Module
© Epson

Für präzise Zeitmessung bei Lighting, eMetern und anderen industriellen und Außenanwendungen kündigt Epson die Verfügbarkeit des Echtzeituhren-Moduls RX8804 an, das einen Quarz mit einem digital temperaturkompensierte Quarzoszillator (DTCXO) und Zähler kombiniert, um Datum und Uhrzeit aufzuzeichnen.

Daneben enthält Epsons RX8804 eine automatische Versorgungsspannungsumschaltung bei Ausfall der Primärversorgung und Zeitmessungsfunktionen wie Wecker und Timer. Epsons RX8804 sind in einem 3,2 x 2,5 x 1,0 mm3 kleinen Gehäuse untergebracht und können in einem weiten Betriebsspannungsbereich von 1,6-5,5 V und einer typischen Stromaufnahme von 0,35 μA (im Backup-Modus) betrieben werden.

Ihr Taktausgang kann für die Ausgabe von 1 Hz, 1024 Hz oder 32,768 kHz programmiert werden.

 

Die hohe Genauigkeit, nämlich

 

±3,4 ppm bei -40 bis +85 °C (9 s/M) und ±8,0 ppm bei -40 bis +105 °C (20 s/M) wird durch die DTCXO-Technologie sichergestellt. Die Bauform

 

(3,2 x 2,5 x 1,0 mm3) ist ebenso wie der Stromverbrauch gering (0,35 μA (typ) im Backup-Modus). Die Betriebsspannung liegt bei 1,6-5,5 V, die Backupspannung (z. B. aus Batterien) beträgt 1,5-5,5 V.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

EPSON Europe Electronics GmbH, EPSON Deutschland GmbH