Electronic Assembly

Autarker Datenlogger

29. Mai 2017, 09:23 Uhr   |  Erich Schenk

Autarker Datenlogger
© Electronic Assembly

Temperaturen von -35 bis +80 °C ermittelt und speichert Electronic Assemblys handliches USB-Messgerät lokal ab.

Für die lückenlose Überwachung sensibler Bereiche sammelt Electronic Assemblys autarker Datenlogger EA SYLOG-USB-2 Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerte.

Das handliche Messgerät von Electronic Assembly ermittelt auch über sehr lange Zeiträume hinweg Temperaturen von -35 bis +80 °C und die relative Luftfeuchtigkeit von 0 bis 100 Prozent und speichert die Daten lokal ab. Definierbar sind dabei Aufzeichnungen in Intervallen von 10 bis 12 Stunden. Der interne Datenspeicher nimmt mehr als 16.000 Datensätze auf. Dank interner Batterie agiert der Datenlogger autark.

Für fest definierte oder schwer zugängliche Kontrollpunkte wird eine Halterung mitgeliefert, sodass das Gerät auch an stark frequentierten Orten wie Museen zuverlässig seine Aufgabe verrichtet.

Für Einrichtung und Datenauswertung sorgt die »EasyLog«-Steuerungssoftware von Lascar für die Betriebssysteme ab Windows 7. Die Auswertung gerade von langen Zeiträumen ist in Form von übersichtlichen Graphiken möglich. Zur weiteren Verarbeitung wird der Export in die Dateiformate Excel, PDF und JPEG unterstützt.

Dank robuster Verarbeitung eignet sich EA SYLOG-USB-2 für viele Bereiche im industriellen Produktionsalltag und Gebäudemanagement, in Museen, der Nahrungsmittelindustrie, der Medizin, der Wissenschaft und der Landwirtschaft.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Klima-Datenlogger mit Bluetooth
»Die Hameg-Produkte leben als Value Instruments weiter«
Datenlogger mit Webservice und Tablet-Bedienung
Kompaktes Modbus-Modul für Smart Metering

Verwandte Artikel

ELECTRONIC ASSEMBLY GmbH