Produkt- und Systementwickler gefragt

Dritte globale IoT-Umfrage von Farnell

23. November 2020, 08:36 Uhr   |  Hagen Lang

Dritte globale IoT-Umfrage von Farnell
© Farnell

Farnell wendet sich in seiner dritten jährlichen IoT-Umfrage an Produkt- und Systementwickler, die an IoT- und IIoT-Projekten arbeiten. Den Teilnehmern winken attraktive Preise wie ein iPad Pro und Amazon-Gutscheine.

Die Umfrage läuft vom 15. September bis zum 1. Dezember 2020. Die Ergebnisse der Umfrage werden im Frühjahr 2021 bekannt gegeben. Umfrageteilnehmer können im Rahmen eines Gewinnspiels mit etwas Glück folgende Preise gewinnen:

·                ein iPad Pro (11 Zoll)

·                einen Amazon-Gutschein im Wert von 250 £ (bzw. dem entsprechenden Betrag in der Landeswährung)

·                einen Amazon-Gutschein im Wert von 50£ (bzw. dem entsprechenden Betrag in der Landeswährung)

Die IoT-Umfrage 2020 von Farnell richtet sich an Entwickler, die an IoT-Lösungen arbeiten. Die diesjährigen Fragen wurden weiterentwickelt, um wirklich fundierte Erkenntnisse über die IoT-Branche zu erhalten. Die Antworten werden einen Einblick in die Technologien, Herausforderungen und Chancen liefern, die Entwickler von IoT-Lösungen wahrnehmen und die Veränderung der IoT-Branche im Jahresvergleich sichtbar machen. Die Auswirkungen des Einsatzes künstlicher Intelligenz (KI) im Entwicklungsprozess und von COVID-19 auf IoT-Entwicklungen sind zentrale Punkte. Während industrielle Systeme durch die Pandemie beeinträchtigt sein können, ist es wahrscheinlich, dass medizinische Diagnose- und automatisierte Testsysteme ein schnelles Wachstum verzeichnen. 

Die Umfrage von 2019 unterstrich die wachsende Bedeutung von Hardware im Entwicklungsprozess von IoT-Lösungen. Entwickler gaben an, dass sie eine breite Palette von Standard-Hardwareplattformen verwenden, um die Entwicklungsgeschwindigkeit zu erhöhen und die Markteinführungszeit zu verkürzen. 54 Prozent der Entwickler bestätigten, dass sie mittlerweile Einplatinencomputer von Marken wie Raspberry Pi oder Arduino verwenden, da diese gebrauchsfertige integrierte Entwicklungsplattformen für die Erstellung von Endprodukten bereitstellen. Fast die Hälfte der Befragten gab an, im Jahr 2019 KI in ihrer Entwicklung verwendet zu haben. Interoperabilität und Zertifizierung nach einschlägigen Normen wurden sowohl in den Umfragen von 2018 als auch von 2019 als entscheidende Aspekte zur Stärkung der Vorteile des IoT identifiziert.

Die Umfrageergebnisse von Farnell deuten auch darauf hin, dass die Möglichkeiten im Bereich des IoT in den nächsten fünf Jahren weiter zunehmen werden, wobei erwartet wird, dass Heimautomatisierung, industrielle Automatisierung und Steuerung, intelligente Anlagen und intelligente Gebäude zu den wichtigsten Anwendungsbereichen gehören werden.

Cliff Ortmeyer, Global Head of Technical Marketing für Farnell, erklärt: „Das IoT ist weiterhin einer der auffälligsten globalen Technologietrends und die Möglichkeiten in unserem sich schnell verändernden Markt nehmen exponentiell zu. Die Ergebnisse unserer jährlichen globalen Umfrage bieten Entwicklern, die an IoT-Projekten arbeiten, einen besseren Einblick in die derzeit auf dem Markt verfügbaren Technologielösungen und unterstützen eine effiziente Entscheidungsfindung bei der Identifizierung neuer Systeme und der Bewältigung häufiger Probleme. Die Antworten werden auch dazu beitragen, die Produktpalette und die von Farnell angebotenen technischen Ressourcen so zu gestalten, dass wir unsere Kunden noch besser unterstützen können. Unsere jährliche IoT-Umfrage bietet Entwicklern aus der ganzen Welt die Möglichkeit, ihre Informationen zu den Trends im IoT-Bereich sowie zu Herausforderungen und Lösungen mitzuteilen.“

Farnell bietet Zugriff auf eine breite Palette von IoT-Entwicklungstools und arbeitet mit innovativen Anbietern zusammen, um die neuesten Produkte für KI und Sicherheit bereitzustellen. Kunden erhalten auf der Farnell-Website Zugang zu Support- und Entwicklungsressourcen wie dem IoT-Hub, speziellen KI-Themenseiten und einem KI-Konfigurator. Alle wichtigen IoT-Entwicklungsboards, darunter der Raspberry Pi 4 Model B-Computer, das Avnet SmartEdge IIoT-Gateway, das Microsoft Azure Sphere-Starter-Kit, der BeagleBone AI und das Ultra96 V2, sind mit schneller Lieferung erhältlich.

Um an der globalen IoT-Umfrage von Farnell und am Gewinnspiel teilzunehmen, klicken Sie bitte hier

Verwenden Sie #IoTUmfrageFarnell, wenn Sie Ihre Meinung online teilen. Teilnahmebedingungen für die IoT-Umfrage und das Gewinnspiel finden Sie hier.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Ralf Bühler wird CEO
Neues Raspberry Pi Compute Module 4

Verwandte Artikel

Farnell GmbH