IDT / Fudan Microelectronics

Gemeinsames Referenz-Design für Smart Grids

08. Juli 2011, 12:54 Uhr   |  Iris Stroh

Integrated Device Technology (IDT) stellt zusammen mit Fudan Microelectronics ein schlüsselfertiges Referenz-Design für Smart-Meter-Anwendungen zur Verfügung, mit dem die Systemlieferanten ihre Entwicklungszeit und ihr Time-to-Market verringern können.

Das neue Referenz-Design ist mit dem Metering-IC »90E2x« von IDT und dem FM3308-Controller von Fudan Microelectronics ausgestattet. Die 90E2x-Bausteine weisen mit 5000:1 den industrieweit größten Dynamikbereich auf, wodurch die Gerätehersteller mit einem einzigen IC vollkommen unterschiedliche Messgeräte entwickeln können. Der FM3308 ist mit einem 8-Bit-Core, Programmspeicher und RAM, einem LCD-Treiber, RTC, UARTs und einem ISO7816-Protokoll-Stack in Hardware ausgestattet.

Das Referenz-Design entspricht den Anforderungen der chinesischen Standards.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

IDT Integrated Device Technology GmbH