Recom

Kompakte 60-W-AC-LED-Treibermodule

15. November 2010, 16:20 Uhr | Erich Schenk
60-W-LED-Treibermodule von Recom
60-W-LED-Treibermodule mit Wechselspannungseingang in offener Bauweise von Recom
© Recom

Recom hat seine Konstantstrom-LED-Produktlinie um eine Serie von 60-W-LED-Treibermodulen mit Wechselspannungseingang in offener Bauweise erweitert.

Die für Ausgangsströme von 700 mA bis 4,2 A ausgelegte, kompakte (102 x 53 mm) Serie RACD60 ist in fünf verschiedenen Versionen er­hältlich.

Mittels eines internen Potentiometers kann der Aus­gangsstrom eingestellt werden. Die Treibermodule sind gegen Kurzschluss, Ausgangsleerlauf, Überlastung und Übertemperatur geschützt.

Erreicht wird ein Wir­kungsgrad von bis zu 89 Prozent, die interne Leistungsfaktorkorrektur ist größer als 0,9. Wegen des ho­hen Wirkungsgrads lässt sich das Modul bei Umgebungstemperatu­ren von –25 bis +60 °C ohne Derating zu betreiben.

Das RACD60 erfüllt die Anforderungen der eu­ropäischen EMV- und Oberwellen-Spezifikationen EN55015, EN61547 und EN61000-3-2/3-3 sowie die US-Sicherheitsanforde­rungen von UL60950.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

RECOM Electronic GmbH