Schwimmend in die Energiezukunft

Energieautarke Siedlung sticht in See

17. Januar 2019, 11:02 Uhr   |  Hagen Lang

Energieautarke Siedlung sticht in See
© Fraunhofer ITWM

Die schwimmende Wohnsiedlung Schoonschip bei Amsterdam wird mit Solaranalagen, Wärmepumpen und Batterien auf weitgehende Energieautarkie ausgelegt. Unsere Bilderstrecke zeigt das Projekt, bei dem das Energiemanagementsystem Amperix des Fraunhofer ITWM die Steuerung übernimmt.

Energie-Siedlung sticht in See

Wohnsiedlung Schoonschip
sdf
Schoonschip Aufbau

Alle Bilder anzeigen (7)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen