Kyocera

60 Solarzellen liefern 235 W

25. Mai 2010, 16:38 Uhr | Heinz Arnold
© Kyocera

Mit seinen 60 Zellen und einer Leistung von 235 W eignet sich das Großmodul KD235GH-2PB von Kyocera wegen seiner auf die Leistung bezognen niedrigen Installationskosten besonders für Industrie- und Freiflächenanlagen, lässt sich aber auch konventionelle Hausdachinstallationen verwenden.

Für die Stabilität der 1662 mm x 990 mm großen Module  sorgen zwei zusätzliche Querverstrebungen auf der Modulrückseite. Mit seinem soliden Modulrahmen widersteht das Modul hohem Winddruck und einer Schneelast von bis zu 5.400 N/m².

Bei der Kontaktierung der Anschlussdosen setzt Kyocera auf hochwertige Lötverbindungen anstelle von Klemmverbindungen und bietet so verlässlichen Schutz vor einer Bränden. Die Anschlussdose erfüllt die Anforderungen der höchsten Nichtbrennbarkeitsklasse 5V-A gemäß UL94. Kyocera stellt das KD235GH-2PB auf der Intersolar in München aus, 9. bis 11. Juni, Stand B6.342.


Verwandte Artikel

Kyocera Europe GmbH