ads-tec

Batteriespeicher für das Internet der Energie

28. Mai 2015, 8:20 Uhr | Heinz Arnold

Die neuste Version des Heimspeichers SRS2025 von ads-tec lässt sich dank der neuen Anschlussbox mit zentraler ENS noch schneller und einfacher installieren als bisher.

Auf der Intersolar Europe 2015 präsentiert ads-tec (Halle B1, Stand 320) das komplette Produktportfolio der Lithium-Ionen-Batteriespeicher vom Heim- und Industrie- bis zum Leihspeicher. ads-tec ist einer der ersten Speicherhersteller, der ein offizielles Zertifikat des VDE entsprechend der Richtlinien des BVES erhalten hat.  »Mit unseren IT-gemanagten Lithium-Ionen-Batteriespeichersysteme schaffen wir Voraussetzungen für das Internet der Energie«, sagt Thomas Speidel, Geschäftsführer von ads-tec.

In jüngerer Zeit wächst die Einsicht, dass dezentrale, dynamische Speichersysteme ganz wesentlich zum Umbau der Energiewirtschaft beitragen. »Unsere intelligenten Speicher helfen, die Netze besser auszulasten, und es wird künftig möglich, erneuerbare Energien in noch größerem Umfang in die Netze einzuspeisen«, erläutert Thomas Speidel. »Unsere Lösungen ermöglichen den Nutzern eine zeitgemäße Energieversorgung mit mehr Autarkie und Eigenverbrauch. Sie können damit selbst zum Klimaschutz und zum Erfolg der Energiewende beitragen und gleichzeitig Kosten sparen.«

Seit Mai arbeitet ads-tec eng mit SMA zusammen, um die qualitativ hochwertigen industriellen Lithium-Speicher für hohe Leistungen und professionelle Anwendungen zu optimieren. Sicherheit und Skalierbarkeit sind bei der Integration mit SMA-Wechselrichtern von großer Bedeutung.
 
Heimspeicher schneller und einfacher installieren

Im Bereich Heimspeicher hat ads-tec das Produktportfolio StoraXe Home & Small Business für größere Häuser, Mehrfamilienhäuser sowie Betriebe, Gewerbe und öffentliche Einrichtungen im Programm. Mit dem SRS 2025 zeigt ads-tec auf der Intersolar ein 25-kWh -Speichersystem für die nahtlose Integration in vorhandene Gebäudeinstallationen. Die neueste Version lässt sich durch eine neue Anschlussbox mit zentraler ENS noch schneller und einfacher installieren. Das AC-Batteriespeichersystem verfügt über einen integrierten Wechselrichter und ist mit dem Energy-Management-System (EMS) von ads-tec ausgestattet.

Speicher für die Industrie

Weiterer Schwerpunkt auf dem Intersolar-Messestand von ads-tec sind die Industriespeicher »StoraXe Industrial & Infrastructure«, die vor allem bei der Lastspitzenkappung, Notstromanwendungen, dem Lastmanagement und zur Kombination mit PV-Anlagen zum Einsatz kommen. Die Produkte decken Bandbreiten zwischen 100 kW/100 kWh und mehreren MW/MWh ab. Für großformatige Anwendungen in diesem Bereich liefert ads-tec kundenspezifische Batteriesysteme als komplette 20 Fuß- beziehungsweise 40 Fuß-Containerlösungen, die unter anderem für Regelenergie und für Hybridanwendungen zum Einsatz kommen können.
 
Die modulare Bauweise und das umfassende IT-Managementsystem ermöglichen bei allen Industriespeichern nahezu unbegrenzte Skalierungsmöglichkeiten.

Energie komfortabel managen

Zu allen Batteriespeicher liefert ads-tec das selber entwickelte Energy-Management-System EMS. Mit Hilfe vorinstallierter Energy-Apps können Nutzer beispielsweise Lade- und Entladeprozesse jederzeit überwachen und effizient steuern. Darüber hinaus hat ads-tec das leistungsstarke und umfassende Software Cloud-System Big-LinX entwickelt, die auf eigenen Serversystemen in Deutschland läuft und verwaltet wird. Mit Big-LinX lassen sich komplexe verteilte Systeme über das Internet sicher anbinden sowie umfangreich überwachen und managen. Die Software hilft bereits bei der Planung mit leistungsstarken Simulationstools, übernimmt im Betrieb das Monitoring, erstellt Berichte und Auswertungen und hält viele Möglichkeiten für zukünftige Geschäftsmodelle und Integrationen bereit.

Energiespeichern ausprobieren mit StoREnt-Leihspeichern
 
Wer noch keine Erfahrungen mit dem Speichern von Strom hat oder eine langfristige Investition noch scheut, kann das Ganze auch zunächst ausprobieren, wie ads-tec auf der Intersolar zeigt. Mit dem Mietspeicherangebot StoREnt, einer gemeinsamen Initiative der StoREgio-Mitglieder ads-tec, Siemens und Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, können Interessierte unterschiedlich dimensionierte Speichersysteme befristet anmieten, um Speicheranwendungen ohne Investitionsrisiko zu testen. Die Speichersysteme können als vollständig ausgestattete Containerlösungen transportiert werden und sind daher schnell und flexibel einsetzbar. Sämtliche Speichersysteme verfügen über alle sicherheitstechnischen Zertifizierungen und erfüllen vollständig den neu entwickelten Sicherheitsleitfaden für Lithium-Ionen Batterien.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ads-tec GmbH AUTOMATION DATEN- UND SYSTEMTECHNIK

Intersolar