Valentin Software

Simulations-Software für PV-Anlagen

16. Mai 2012, 15:06 Uhr   |  Nicole Wörner

Simulations-Software für PV-Anlagen

Stets auf dem aktuellen Stand: Die Simulations-Software »PV*SOL Pro 5.5« von Valentin Software

Mit der Simulations-Software »PV*SOL Pro 5.5« von Valentin Software lassen sich die aktuellsten EEG-Vergütungs- und Eigenverbrauchsregelungen abbilden und prognostizieren.

Das Unternehmen bietet mit den beiden Varianten PV*SOL Pro 5.5 und PV*SOL Expert 5.5 bereits jetzt (und mit der neu erscheinenden dritten Variante PV*SOL basic ab Juni) eine Berechnungsgrundlage für die neuen EEG-Sätze 2012.

Darüber hinaus bieten beide Varianten Eingabemöglichkeiten für die aktuell mit der Richtlinie VDE AR-N 4105 eingeführte Leistungsabregelung bei Kleinanlagen sowie Blindleistungsbereitstellung, so dass sie in der Simulation und Ertragsprognose Berücksichtigung finden kann.

Alle Varianten verfügen über eine umfangreiche Modul- und Wechselrichterdatenbank mit über 10.600 Modulen und rund 2200 Wechselrichtern, die mittels einer automatischen Updatefunktion ständig aktualisiert und erweitert werden.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Dr. Valentin EnergieSoftware GmbH