Networking beim Pitch »3minutes2talk«

Hannover Messe veranstaltet Wasserstoff-Event in Berlin

12. Januar 2023, 9:33 Uhr | Kathrin Veigel
Hannover Messe Wasserstoff-Event
Wie lässt sich eine globale Wasserstoffwirtschaft etablieren? Darum geht es am 23. Januar beim Hannover-Messe-Event in Berlin.
© j-mel/Adobe Stock

Bereits zum zweiten Mal laden die Hannover Messe und Hydrogen + Fuel Cells Europe die Wasserstoff-Community zu einem Networking-Event nach Berlin ein. Am 23. Januar geht es in der Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund um den Aufbau einer globalen Wasserstoffwirtschaft.

Bei dem Wasserstoff-Event »3minutes2talk«, das in der Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund in Berlin stattfindet, haben zehn Unternehmensvertreter und -vertreterinnen jeweils drei Minuten Zeit, um ihre innovativen Lösungen zu präsentieren.

Zu den Sprechern zählen:

  • Matthias Authenrieth, CEO/Geschäftsführer der Fest Gruppe
  • Alexander Dauensteiner, Product Line Owner, Viessmann Climate Solutions
  • Özlem Tosun, Green Hydrogen Manager, Iberdrola Energie Deutschland
  • André Steinau, Geschäftsführer, GP Joule Hydrogen
  • Dr.-Ing. Leif Christian Kröger, External Affairs Manager Green Hydrogen gH2/Business Development, ThyssenKrupp Nucera
  • Sandrina Sieverdingbeck, Leiterin Strategie und Unternehmensentwicklung, Salcos Salzgitter
  • Florian Schwarz, Lead Business Developer, Ørsted
  • Michael Gensicke, Geschäftsführer, Robert Bosch Elektronik

Die Hannover Messe bietet der Wasserstoff-Community bereits seit einiger Zeit eine attraktive Plattform, um sich im Rahmen der weltweit wichtigsten Industriemesse zu präsentieren und Potenziale aufzuzeigen, wie eine globale Wasserstoffwirtschaft zur Dekarbonisierung der Wirtschaft beitragen kann.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch anschließendes Networking und ein Dinner.


Verwandte Artikel

Deutsche Messe AG